Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

TV-Kritik

12.12.2016 26 Reax
teilen
teilen
0 shares

Das Ende einer Ära

Jürg Ramspeck schaut genau hin.

Neun Jahre lang gehörte ich zu den zuverlässigsten Einschaltern bei «Giacobbo/Müller» – ich werde die Sendung vermissen. Es war durch sie stets auf vergnüglichste Weise zu erfahren, was los ist in unserem Land, nachrichtlich und atmosphärisch. Es wurden an ihm unsere oft spröden bundesbernischen Angelegenheiten ebenso wie unsere momentanen Aufreger verhandelt. Die Haltung von Viktor Giacobbo und Mike Müller war immer klar. Dass sie mit Gästen, die ihr Heu nicht auf der gleichen Bühne haben wie sie, pfleglich umgegangen sind, ist ihrer Noblesse anzurechnen: Sollen sich die Politiker ihre Parolen doch in der «Arena» an den Kopf werfen. Ihre Sache war es, Ballone anzustechen, die mit warmer Luft gefüllt sind. Und uns aufzuzeigen, wie viel Talent bei uns tatsächlich vorhanden ist, um unsere Zustände mit Humor, notfalls auch mit satirischer Schärfe durchzuleuchten. Es sei ihnen der Dank eines treuen Zuschauers gesagt.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages