Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

TV-Kritik

15.05.2017 4 Reax
teilen
teilen
0 shares

Er sucht nach dem Guten

Jürg Ramspeck schaut genau hin.

Im Donnerstag-Nachtprogramm der ARD: «Olaf macht Mut». Eine halbstündige Sendung mit Olaf Schubert, der eigentlich Haubold heisst, was auch kein schlechter Name für einen Comedian wäre. Nur ist er kein Haubold, sondern eher das Opfer eines solchen. Was auf ihn einhaut, ist die Welt, die aus ihm eine zerknitterte Gestalt gemacht hat. Eine Studierstuben-Existenz, die nach Erklärung dafür sucht, warum zwischen den Dingen und ihrer Wahrnehmung eine Lücke klafft. Olafs Show (mit Julius Fischer als Sekundant) lebt von seinem Aberwitz, der Pointen wie Wegwerfware versprüht. Und er sucht das Gute und Richtige. Als Fischer bekennt, einmal mitten in der Arbeit sterben zu dürfen, will ihm Olaf den Wunsch mittels einer Beinprothese gleich erfüllen. Er hat Ideen zur Währungspolitik und schlägt Afrika den Afro und für Israel den Judo vor. Man wird von der Logik des Olaf Schubert garantiert nie satt.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages