Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

TV-Kritik

03.04.2017 18 Reax
teilen
teilen
1 shares

Köche essen sich auf

Jürg Ramspeck schaut genau hin.

Das ZDF legte die erste von zehn Folgen der Reihe «Kerners Köche» vor, in der vier Küchenmeister aus Naturalgaben individuelle Werke schaffen. Sie stehen an vier Anrichten mit Herd und erarbeiten Kreationen mit teils ellenlangen Namen. Sie sehen aus wie die Modelle von Installationen, die man, zwanzigfach vergrössert, in der Londoner Tate Gallery ausstellen könnte. Zahlreiches Publikum lässt sich von Moderator Johannes B. Kerner über die Vorgänge aufklären und überschüttet Hände, die raffeln, schnetzeln oder pürieren, mit tosendem Applaus. Sodann essen sich die Köche gegenseitig auf, d.h. sie nehmen voneinander Kostproben, benoten sich und machen unter sich einen Sieger aus. In ihren Zensuren kommen Wörter wie «bezaubernd», «stimmig», «ausgewogen» vor. Also Ausdrücke, die auf das, was wir in der Küche bewerkstelligen, kaum anwendbar sind. Es kommt uns vor, als würde es sich bei unseren eigenen Mahlzeiten um Zwangsernährung handeln.

teilen
teilen
1 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages