Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

TV-Kritik

21.08.2017 35 Reax
teilen
teilen
0 shares

Ungerechte Evolution

Jürg Ramspeck schaut genau hin.

Je nach den Schuhen, die sie anhat, überragt mich meine Frau um zwei bis vier Zentimeter. Mein Hausstand ist somit die Ausnahme, die eine Regel bestätigt: Weltweit sind, in allen Gesellschaften und Kulturen, die Männer grösser als die Frauen. «Warum sind Frauen kleiner als Männer?», fragte eine Arte-Doku und bekannte, dass eine eindeutige Antwort noch nicht gefunden ist. Irritierend nämlich, dass das grösste aller Säugetiere eine Frau ist, das Blauwal-Weibchen. Eigentlich stünde es der Frau ja zu, das anatomisch überlegene Geschlecht zu sein, weil sie im Verlauf der Evolution härter gearbeitet hat als der Mann. Liegt da womöglich ein wissenschaftlich noch aufzudeckender Skandal vor? Eine Forscherin (1,67 Meter) sagt es zum Schluss ungeschminkt: Es handelt sich um eine «gesellschaftlich organisierte» Benachteiligung der Frau in allen Bereichen der Medizin und der Ernährung durch die Männer. Nur eine Provokation?

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages