Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Viel Stutz

04.01.2017 573 Reax
teilen
teilen
19 shares

Prügelnde Priester

Wie Seidenkönig Andi die Welt sieht.

Darf die erzkatholische Piusbruderschaft, was islamischen Ultras – Gott sei Dank – verboten wird? Aus dem islamischen Kindergarten in Volketswil ZH wird nichts. Das Bundesgericht bestätigte ein Verbot. Privatschulen müssen die Normen einer pluralistischen Gesellschaft vermitteln. Die Kindergärten, Volks- und Sekundarschulen der umstrittenen Piusbruderschaft sind dagegen in Wangs, Oberriet, Wil (jeweils St. Gallen), in Riddes VS, in Villars-Tiercelin VD und Luzern behördlich abgesegnet (gemäss Infosperber). Die Pius-Bruderschaft ist nicht nur mit dem Holocaust-Leugner Williamson in Verruf geraten. In Deutschland berichten Medien immer wieder über prügelnde Pädagogen. 2006 verfügte ein CDU-Kultusminister «wegen körperlicher Züchtigungen» die Schliessung einer Schule in Saarbrücken (FAZ). «Spiegel Online» dokumentierte im Frühjahr 2016 pädophile Übergriffe. Der Orden erklärt Atheismus, Freimaurerei, Pornografie, Empfängnisverhütung, Abtreibung, Gleichberechtigung und Homosexualität zu Todsünden. Wo bleiben die Behörden, wo die pluralistische Gesellschaft? Sind katholische Schüler in unserem Land Gehirnwäsche und Gewalt ausgesetzt? Sind sie Freiwild?

teilen
teilen
19 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages