Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Das Kennenlernen war früher viel romantischer

, Aktualisiert 263 Reax , 1'695 Views
teilen
teilen
0 shares
Yaël Meier (18) aus Zürich. play
Yaël Meier (18) aus Zürich.

Warum kann das Sich-Kennenlernen – also treffen, gut finden, etwas entstehen lassen – nicht wieder so einfach wie früher sein? Nicht, dass ich weiss, wie das Daten vor dreissig Jahren abgelaufen ist. Aber ich bin sicher, dass Handys, Instagram, Whatsapp und Co. das Ganze komplizierter machen, als es eigentlich wäre. Wer schreibt wem zuerst und häufiger, was macht der andere gerade laut seiner Instagram-Story, und warum wurde man nicht auch eingeladen, ist es lockerer auf Instagram, Whatsapp oder Snapchat zu schreiben? Wieso braucht der andere fünf Stunden, um auf ein «Hallo» zu antworten? Und so weiter.

Diese Problemchen mögen lächerlich klingen. Man macht sich ja tatsächlich auch nicht wirklich so viele Gedanken darüber. Und trotzdem haben die sozialen Medien heutzutage einen zum Teil negativen Einfluss auf das Kennenlernen. Ich stelle mir das Daten früher romantischer vor. Auf den ersten Blick verrückt nach dem anderen sein, heimliche Treffen, Liebesbriefe und Typen, die in der Nacht Steinchen ans Fenster ihrer Flamme werfen, weil es noch keine Handys gab, um die «Ich bin da»-Nachrichten zu senden.

Heute hat man sich meistens schon mal auf Instagram gesehen – vielleicht sogar so kennengelernt – und bereits ein Bild im Kopf, wie die andere Person wohl ist. Andererseits vereinfacht das Internet ja auch vieles. Es gibt unzählige Vorteile, die ich in meiner nostalgischen Sehnsucht an ein Leben ohne Handy ausser Acht lasse. Denn wie sagt man so schön: Früher war alles besser – oder mindestens einfacher. 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren