Krass

Welpe mit seinem Lieblingssessel ausgesetzt

Damit er denkt, sein Herrchen kommt zurück.

Im Bundesstaat Mississippi wurde ein Welpen mitsamt einem Fernsehsessel am Strassenrand ausgesetzt. Eine Frau, die das ganze mitbekommen hatte, rief sofort den Tierschutz an. Sie kamen, um dem Welpen zu helfen.

Big Shout Out to ACO Sharon Norton for rescuing this little guy. He is now in our custody and at the vet. We will update…

Gepostet von Brookhaven Animal Rescue League am Dienstag, 25. Juni 2019

Verängstigt und unterernährt

Sharon Norton, die zuständige Tierschutzbeauftragte, postete Fotos des Welpen auf Facebook. Laut ihr würde sich der Welpen nicht aus dem Sessel bewegen wollen. Zudem sah er unterernährt aus.

Sie sagt gegenüber «WLBT»: «Für die Person, die diesen Sessel hier deponiert hat: Dein Welpe wartete hier, bis du zurückkommst. Langsam war er am verhungern, weil er so Angst hatte, den Sessel zu verlassen. Schäm dich für was du getan hast. Aber eines Tages wird das Karma auf dich zurückkommen.»

Der Welpe ist nun in ärztlicher Behandlung von der «Brookhaven Animal Rescue League» und wird nach seiner Aufpäppelung zur Adoption freigegeben.

Send this to a friend