Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Die Welt von ... Coach

Das amerikanische Lederwaren-Label macht Selena Gomez (24) zur Markenbotschafterin. Sie erhält dafür zehn Millionen Franken.

26 Reax
teilen
teilen
0 shares

Mit der Sängerin und Schauspielerin will sich die Traditionsmarke wieder neu erfinden. Sie wurde schon 1941 gegründet, in einem Loft in Manhattan, als Familienbetrieb mit sechs Arbeitern. Man fertigte Börsen und Brieftaschen aus Leder. Die Taschen sollten so weich wie gebrauchte Baseballhandschuhe sein. Die Firma war in den USA erfolgreich, doch erst 1979 machte CEO Lew Frankfort die Marke weltberühmt. Coach wurde bekannt als Produzent von Luxus-­Lederaccessoires, die sich auch normale Leute leisten konnten. In den 90er-Jahren verlor der Name jedoch an Glamour. Die Taschen mit dem Kutschenlogo landeten in amerikanischen Outlets und auf vielen Wühl­tischen. Seit 2013 bringt aber Stuart Vevers (43) als Kreativdirektor frischen Wind. Unter seiner Führung gelang der Sprung zur begehrten Kleidermarke. Neben Selena Gomez sind auch Chloë Grace ­Moretz (19) und Emma Roberts (25) grosse Fans.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren