Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan

20.11.2017 27 Reax
teilen
teilen
0 shares

Wenn online die Preise höher sind als im Laden

Walmart will seine Kunden in die Geschäfte locken.

Bloomberg via Getty Images

Morgen feiert die Schweiz ihren ersten Digitaltag. Unternehmen zeigen, wie die Digitalisierung ihr Geschäft auf den Kopf stellt – und wie sie damit umgehen. Eine ganz eigenwillige Umsetzung erreicht uns da aus den USA. Denn dort hat der Shopping-Riese Walmart eine geniale Idee, um wieder mehr Kunden in seine Läden aus Backstein und Zement zu locken: Man erhöht auf den Black Friday online einfach die Preise – und bietet die echten Schnäppchen nur im echten Laden an. So kostet etwa die Kochzutat «Betty Crocker Hamburger Helper» auf walmart.com 3.30 Dollar – im Laden aber nur 2.50. Walmart begründet den Online-Preisaufschlag mit hohen Versandgebühren. Experten beurteilen die Strategie als riskant. Am Schluss könnte Amazon profitieren.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?