Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

28'000 Fahrzeuge pro Tag: Ebikon LU plant Tunnel gegen Verkehrs-Chaos

EBIKON LU - Der Gemeinderat von Ebikon will prüfen lassen, ob die Kantonsstrasse im Zentrum des Dorfes nicht auch unterirdisch geführt werden könnte. Er hole eine Offerte für eine Machbarkeitsstudie ein, teilte er am Mittwoch mit.

, Aktualisiert 18 Reax , 395 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Stossstange an Stossstange steht man in der Rush Hour in Ebikon.  Screenshot SRF

Die Kantonsstrasse in Ebikon wird täglich von 28'000 Fahrzeugen befahren und soll saniert werden. Der Masterplan sieht im Zentrum des Dorfes einen Boulevard vor, der genügend leistungsfähig ist, um den Verkehr zu schlucken, der aber Lebensqualität bieten solle.

Ein Grund für den Schwall von Fahrzeugen: Die neu eröffnete Mall of Switzerland.

Der Ebikoner Architekt Roland Huwiler brachte 2016 die Idee eines Tunnels in die Diskussion ein. Demnach solle die Strasse im Zentrum der Vorortsgemeinde verlegt, erweitert, überdacht und begrünt werden. Um diese Variante zum Masterplan prüfen zu lassen, habe er den Auftrag zur Erstellung einer Offerte für eine Machbarkeitsstudie erteilt, teilte der Gemeinderat mit. (SDA/kst)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren