Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

33 Versuche und 14 verschiedene Fahrlehrer: Engländer besteht nach 25 Jahren endlich die Fahrprüfung

Rund 10'000 britische Pfund investierte Christian Whiteley-Mason, nur um die Fahrprüfung zu bestehen. Jetzt hat er es geschafft.

401 Reax , 15'671 Views
teilen
teilen
93 shares

Ganz nach dem Motto «Weiter, immer weiter» hat Christian Whiteley-Mason aus dem englischen Barnsley seine Fahrprüfung bestanden. Nach 32 Versuchen, 14 verschiedene Fahrlehrern und insgesamt 85 Lektionen war es endlich soweit: Im 33. Versuch ergatterte er sein lang ersehntes Billet. Insgesamt gingen dabei rund 10'000 Pfund flöten.

«Ich kann nicht glauben, dass ich es endlich geschafft habe», so der Manager eines Pflegeheims im Gespräch mit «Mirror». «Ich bin immer noch schockiert.» Und das ist durchaus nachvollziehbar: Seine erste Prüfung hatte Christian nämlich bereits im Jahre 1992, die er kläglich vergeigte. Nach seinem 32. Versuch im Jahr 2003 entschied er sich, seinen Traum vom Fahren ad acta zu legen.

Doch durch seine Arbeit im Pflegeheim, war Christian auf öffentliche Verkehrsmittel und Taxis angewiesen. Das ging logischerweise ins Portemonnaie und so fasste sich der 42-Jährige dieses Jahr ein Herz und probierte es nochmal. Es sollte das letzte Mal sein.

«Ich bin so stolz auf mich. Es hat mein Leben verändert, um ehrlich zu sein. Ich hatte das Gefühl, dass ich alles erreicht hätte, was ich wirklich erreichen wollte. Das war das einzige, was ich noch tun musste.» Abgefahren!

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren