Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Ärzte machen kuriose Entdeckung: 27 Kontaktlinsen im Auge der Patientin (67) gefunden

Dieser Fund macht Ärzte sprachlos: 27 Kontaktlinsen verstecken sich im Auge einer Patientin. Die 67-Rentnerin hat davon nichts gemerkt.

, Aktualisiert 30 Reax , 900 Views
teilen
teilen
0 shares
Eine Frau setzt eine Kontaktlinse ein (Symbolbild). play
Eine Frau setzt eine Kontaktlinse ein (Symbolbild). Getty

Eine 67-jährige Rentnerin sollte wegen Grauen Stars am Auge operiert werden. Vor dem Eingriff erschien sie zu einer Kontrolluntersuchung. Der Arzt des Londoner Solihull-Krankenhauses wurde dabei auf eine «bläuliche Masse» im Auge der Patientin aufmerksam. Beim genauen Hinsehen entpuppte sich der Klumpen als eine Ansammlung von 27 Kontaktlinsen!

Die Britin soll davon nichts gewusst haben, berichtet das Fachmagazin «British Medial Journal». Sie glaubte, dass die trockenen Augen und der Druck für das mangelnde Sehvermögen verantwortlich waren. Seit mehr als 35 Jahren nutzt die Frau Linsen, ging in der Zeit aber nicht zu regelmässigen Untersuchungen. Wie lange die 27 Stück bereits in ihrem Auge drin waren, ist unbekannt.

«Niemand von uns hat jemals so etwas gesehen», berichtete eine Ärztin dem Berufsverband der britischen Optiker. «Wir waren wirklich überrascht, dass die Seniorin es nicht bemerkt hat, weil die Linsen viele Irritationen auslösen.»

Aufgrund des merkwürdigen Fundes und des damit erhöhten Bakterienrisikos musste die Operation verschoben werden. 

Die Frau selbst sei auch sehr schockiert gewesen, fühle sich aber mittlerweile schon viel besser, hiess es im Bericht. (man)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren