Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Alle Jahre wieder: Was soll man Leuten schenken, die «nichts wollen»?

Jeder kennt sie: Familienmitglieder, die nie wissen, was sie als Weihnachtsgeschenk wollen. Sie sagen, dass sie nichts brauchen. Gar nichts zu schenken, ist aber auch seltsam. Hier ein paar Vorschläge, wie du ihnen trotzdem eine Freude machen kannst.

, Aktualisiert 221 Reax , 11'610 Views
teilen
teilen
1 shares

1. Ganz praktisch: Schenk ihnen eine Premium-Version von etwas, das sie bereits besitzen oder oft benutzen. Jemand isst oft die Standard-Tomatensauce aus der Migros? Schenk eine hochwertige Sauce aus einem italienischen Laden. Jemand trägt immer die mitgelieferten Apple-Kopfhörer? Wie wärs mit besseren?

  play

 

2. Für Leute, die nicht «noch mehr Seich» rumstehen haben wollen: Schenk ihnen doch etwas Feines zu essen, das sie sich sonst nicht leisten würden. Ein gutes Stück Fleisch macht immer glücklich. (Ausser Vegis natürlich...) Pluspunkt: Etwas Essbares steht nicht ewig rum, denn irgendwann muss es ja verzehrt werden.

  play

 

3. Schenk etwas, das ihnen mehr Zeit schafft. Eine Putzkraft für einen Tag, einen Babysitter, damit gestresste Eltern einen Abend für sich haben etc. So haben sie mehr Zeit für sich. Und das ist etwas, was wir alle brauchen können.

  play

 

4. Spende für eine Organisation, die etwas unterstützt, das dem Beschenkten wichtig ist. Was gibt es Passenderes zur Weihnacht? Zum Beispiel eine Spende für den Tierschutz.

  play

 

5. Je nach Person schätzen sie praktische Geschenke enorm. Eines der Geschenke, die mir besonders lange Freude gemacht hat, war ein 20er-Paket meines liebsten Duschgels. Erst so: «Oh, Duschgel ist alle, jetzt muss ich neues kaufen. :(» Dann: «Moment mal... danke Grosi! :)»

  play

 

6. Schon geläufig in einigen Familien ist die Vignette. Jeder Autofahrer braucht sie, also sicher nicht nutzlos.

Diese Farbe nennt die Zollverwaltung «grün metallic». play
Diese Farbe nennt die Zollverwaltung «grün metallic». ZVG

 

7. Wenn es über 100 Franken kosten darf, ein Jahresabo für Streamingdienste wie Spotify oder Netflix. Oder ein Zeitschriftenabo. (z.B. vom Blick ;) )

  play

 

8. Vielleicht sind sie einfach nicht an Materiellem interessiert. Lade sie doch an ein Konzert ein, zu einem Znacht oder geh mit ihnen ins Kino. Zeit gemeinsam zu verbringen ist immer noch das weihnachtlichste Geschenk.

  play
thinkstock

Du willst eher ein Gag-Geschenk? Hier sind 13 witzige Geschenke für Menschen, die schon alles haben.

play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren