Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Big Wheels in «da Ghetto»! 10 abgefahrene Cars der Hip-Hop-Stars!

Du eiferst Dr. Dre und Eminem nach und bist ein Genie an den Turntables? Genialer als Kanye West und cooler als Snoop Doggy Dog? Dann brauchst du erst mal die passende Kiste unterm Hintern. Um cool mit der Gang durchs Schweizer Ghetto zu cruisen.

, Aktualisiert 378 Reax , 3'538 Views
teilen
teilen
15 shares

1. Mercedes 500 CLS – Benz mit Flügeln

play
www.carthrottle.com

Ein serienmässig belassener 500er Benz ist nur was für Leute zwischen 60 und Verwesung. Deshalb müssen zwingend Butterfly Doors dran, eine krasse Effektlackierung in Peachy Orange und Räder, die nur so aus den Radhäusern herausquellen. So wie bei Rapper Yung Jocs 500er Sternenschlitten.

2. Big Wheels in Shantytown

 
giphy

 

32 Zoll grosse Asanti-Räder machen aus jeder Schrottkarre das ultimative Gangsta-Mobil. Noch etwas Bling Bling für die Karre und schon fällt man auf. Leider leidet wegen der Riesenräder das Fahrverhalten mächtig. Doof, wenn man gerade auf der Flucht vor den Cops ist. Auffallen ist manchmal doch nicht so nice.

3. Auburn Supercharger – Auch die 1930er sind hip (hop)

play
www.barrett-jackson.com

Cee-Lo Green aus Atlanta ist musikalisch eher Old School. Darum steht dem Sänger von Gnarls Barkley der Auburn Boattail Roadster auch optisch ganz hervorragend. Cee-Lo verfeinerte die in den 1980ern gebaute Replica mit Chromspeichenrädern, Weisswandreifen und liess die Kunststoffkarosse in mattes Anthrazit tunken. Natürlich steckt unter der meterlangen Haube ein Kompressor-V8.

4. Bugatti Veyron – Für die ultimativen Billboard-Abräumer

play
www.refinedguy.com

Für einen Veyron muss man schon ein paar Rhymes unter die Leute gebracht haben. Weil jedermann (und -frau) checkt, dass man so einen Bugatti unter einem Milliönchen nicht bekommt, steht der 1001 PS starke Supersportler ganz oben auf der Wunschliste der Hip Hopper. Auch wenn man damit nur im Schneckentempo über den Boulevard flaniert. Das Exemplar von Eastcoast-Rapper Flo-Rida ist blendend im Chrom-Look foliert.

5. Chevrolet Chevelle aus den Sixties – Der Classic-Chiller

 

Im 1964er Chevelle Cabrio durch Downtown L.A. cruisen – was gibt es cooleres? Vor allem, wenn der Klassiker als Lowrider die Besatzung so richtig durchschüttelt. Da springen die vergnügungssüchtigen Chicks doch von ganz alleine in die Kiste. Man muss nur fest dran glauben.

6. Rolls Royce Phantom – Stilvoll für den Hip-Hop-Adel

play
www.refinedguy.com

Busta Rhymes gehört zu den exaltiertesten Hip Hop Stars. Im Verkehr mag er es anscheinend etwas dezenter. Bis auf die fetten Räder präsentiert sich die Repräsentations-Limo ganz in Serie. Würde man die dicken 26-Zöller wieder gegen die Serienbereifung tauschen, könnte man auch Prinz Charles im silbernen Phantom vermuten.

7. Hummer Limousine – Platz für alle Chicks!

 
Giphy

 

Schon Eminem und Dr. Dre fuhren im Hummer in «da Hood». Der absolute Überflieger ist aber der Stretch-Hummer von Bart Simpson. Ultracool und genug Platz für alle schampusschlürfenden Bikini-Girls. Eine Panzerung schützt vor gelegentlichen Drive-by-Shootings.

8. Chevrolet Impala – Das Joker-Mobil

play
www.comicvine.com

Eastcoast Rapper T-Pain hat ein Faible für Classic Cars und besonders für den Chevy Impala der 1970er Jahre. Originalzustand kommt für ihn nicht in die Tüte. Dieses Cabrio liess er zum Joker-Mobil umrüsten, so dass jedem Oldtimerfreund Angst und Bange wird. Der Gegenentwurf zum Batmobil glänzt auf dem froschgrünen Lack mit zahlreichen Darstellungen des Jokers. Lila Verdeck, verchromte Monsterfront und fette 28 Zoll grosse Räder runden das Gesamtkunstwerk dezent ab.

9. Mercedes-McLaren SLR Roadster – Ein Rapper auf Stirling Moss‘ Spuren

play
www.freshnessmag.com

Das selbsternannte Genie Kanye West ist nicht gerade für seine Bescheidenheit bekannt. Bei einem Auftritt bei einer Aids-Gala reiste der New Yorker Hip Hopper im Mercedes-McLaren SLR «Stirling Moss» an. Der 650 PS starke Roadster ohne Dach wurde nur in einer Auflage von 75 Stück produziert. Der Neupreis betrug 2008 etwa eine Million Franken. Dem deutschen Kennzeichen nach war der Renner aber nur eine Leihgabe von Mercedes an das Rapper-Grossmaul.

10. Maybach Exelero – Unikat für den Vogelmann

play
www.ppcorn.com

Den Vogel unter den autobegeisterten Hip Hoppern schiesst der unter dem Künstlernamen Birdman bekannte Hit-Produzent ab. Er nennt den einzig je gebauten Maybach Exelero sein eigen. Der Kaufpreis: geschätzte acht Millionen Franken! Bleibt nur zu hoffen, dass dieses Unikat im Originalzustand bleibt. Oder könnt ihr euch den 700 PS starken Zweitürer mit Bling-Bling-Felgen und einer Metalflake-Showlackierung vorstellen?

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren