Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

EA-Mitarbeiter knackt den Shitstorm-Rekord

15 Reax , 383 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Keystone

Zweifelhafte Ehre für einen Mitarbeiter des Game-Herstellers EA: Er hat den Shitstorm-Rekord des Internetforums Reddit geknackt. Sein gestern erstellter Beitrag hat bis Redaktionsschluss 642 000 negative Bewertungen erhalten – bisher lag die Höchstmarke bei 25 000. Hintergrund: Sein Arbeitgeber EA hatte den Charakter von Darth Vader im Game Star Wars Battlefront 2 nicht standardmässig freigeschaltet. Entweder muss man dafür 40 Stunden zocken oder zusätzliches Geld bezahlen. Denn schon das Game selbst kostet gut 60 Franken. «Die Absicht ist es, Spielern ein Gefühl von Stolz und Erfolg zu geben, wenn sie verschiedene Helden freischalten», verteidigte der EA-Angestellte die Praxis auf Reddit. Für viele Nutzer klang dies aber bloss nach zynischer Geldmacherei. Mittlerweile hat EA reagiert und die Preise für die Spielfiguren um drei Viertel reduziert.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren