Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Eine neue Welt»: Weihnachten mit Winnetou

Der Ur-Winnetou war ein Franzose, der letztes Jahr verstorbene Pierre Brice. Jetzt übernimmt der Albaner Nik Xhelilaj.

27 Reax , 406 Views
teilen
teilen
4 shares

Winnetou und Pierre Brice sind auf ewig miteinander verbunden. Keiner hat den Indianerhäuptling so charismatisch verkörpert wie der grosse Franzose, der letztes Jahr verstorben ist. RTL hat sich trotzdem an eine Neuinterpretation gewagt und zeigt die Miniserie über die Weihnachtstage zur besten Sendezeit. Den Start macht «Eine neue Welt» am 25. Dezember. «Das Geheimnis vom Silbersee», läuft am 27. Dezember, «Der letzte Kampf» ist am 29. Dezember zu sehen. Unter der ­Regie von Philipp Stölzl («Der Medicus») erzählt der TV-Dreiteiler von der legendären Freundschaft des deutschen Einwanderers Karl May alias Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring) und dem Apachenhäuptling Winnetou (gespielt von Nik Xhelilaj).

Vor allem der Albaner Xhelilaj wird von allen TV-Indianern ganz genau beobachtet werden. In seiner Heimat Albanien ist der 33-Jährige längst ein Star, und auch international hat er schon für Aufsehen gesorgt. Ob er in die grossen Fussstapfen des legendären Pierre Brice treten kann?

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren