Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Eltern entsetzt Hatchimals: Ami-Trendspielzeug soll «Fuck me» sagen

Der Moment, wenn das Weihnachtsgeschenk plötzlich flucht.

84 Reax , 4'265 Views
teilen
teilen
4 shares
Hatchimals fluchen

Sie sind klein, süss und waren während der letzten Wochen ständig ausverkauft: Hatchimals. Für alle, die zum Thema Trendspielzeug nicht up-to-date sind, hier eine Erklärung:

Was sind Hatchimals?

So sehen Hatchimals aus. play
So sehen Hatchimals aus. Target.com

 

Erinnerst du dich noch an den Furby? Und das Tamagotchi? Hatchimals sind quasi eine Kombination aus den beiden. Du kaufst die pinguin-ähnlichen Figuren in einem Plastik-Ei, siehst also nicht, was für eine «Version» du drin hast. Bevor du mit ihnen spielen kannst, müssen sie sie während etwa 10-40 Minuten «ausgebrütet» werden. Danach picken sie mit ihrem Schnabel nach und nach Löcher in die Eierschale, bis es dann zum magischen Moment kommt und das Hatchimal «schlüpft» (engl: to hatch).

Sind sie erstmals raus aus dem Ei, durchlaufen sie erst ein Baby-, dann ein Kleinkind-Stadium und schliesslich erreichen sie das Kinder-Level. Du musst sie hegen und pflegen, kannst ihnen Wörter und Trick beibringen. Ganz ähnlich wie wie damals beim Furby. Der Clou - das Schlüpfen - spricht aber Zusätzlich die Faszination von Kindern mit dem Auspacken von Geschenken und Unboxing-Videos auf Youtube an. Die Dinger sind so beliebt, dass sie in 20 Jahren wohl in allen «Weisst du noch?»-Gesprächen vorkommen werden.

Und wie war das jetzt mit dem Fluchen?

Eltern waren schockiert, als sie das Hatchimal obszöne Worte sagen, bzw. stöhnen hörten. Entsetzte Väter und Mütter hörten da «Fu*k Me» heraus (höre Video). «Böses fluchendes Hatchimal!!» heisst ein anderes Video, in dem die Geräusche ebenfalls zu hören sind. Für andere Leute sagen sie lediglich «hug me», also «umarme mich». Hatchimals-Hersteller Spin Master erklärte «CNN», dass beides nicht zutrifft. Während des Schlafens geben Hatchimals Fantasiegeräusche von sich, die mit keiner «echten» Sprache verwandt sind. Es soll also alles nur Einbildung sein. Was meinst du dazu?

Flucht da ein Tierchen?»

Auch in der Schweiz vergriffen

Hatchimals sind seit Oktober auf dem Markt. Wer eins kaufen wollte, musste aber ganz genau suchen. In den meisten Läden sind die ausverkauft, Online-Shops wie Galaxus und Meinspielzeug.ch geben Lieferzeiten von über drei Monaten an. Auf Ricardo und Ebay werden die Spielzeug für ein Vielfaches ihres Originalpreises (ca. 69.-) verkauft.

Seit den Weihnachtstagen musste Spin Master ihre Präsenz in den Sozialen Medien übrigens stark erhöhen, der vielen Beschwerden wegen. Allerdings sorgt nicht nur das angebliche Fluchen für rote Köpfe, auch sollen diverse Hatchimals Probleme beim Schlüpfen aufweisen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren