Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Eskalation nach der Trauung: Britischer Ehemann verbringt Hochzeitsnacht hinter Gittern

Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden – die Hochzeit von Steve und Lesley Dowey. Doch es kam alles anders.

485 Reax , 26'099 Views
teilen
teilen
2 shares

Das ist mal ein Start ins Eheleben! Nur wenige Stunden nach dem «Ja-Wort» musste der Bräutigam von Lesley Dowey ins Gefängnis.

Anfang Dezember lieferte sich ein frischgetrautes Ehepaar in Kirkleatham, North Yorkshire eine handfeste Auseinandersetzung. Während Ehemann Steve (57) nach der Trauung noch mit Freunden feiern wollte, bestand die betrunkene Gattin darauf, mit ihrem Liebsten nach Hause zu gehen, um die Hochzeitsnacht ausklingen zu lassen. Der Streit eskalierte. Wie die Zeitung «Mirror» berichtet, soll die 48-Jährige ihrem Mann vor einer Bar einen Schlag ins Gesicht verpasst haben. Daraufhin soll er sie geschubst haben, worauf sie mit ihrem weissen Kleid zu Boden fiel. Ein besorgter Passant soll dann die Polizei informiert haben.

Bevor die beiden überhaupt wussten, was ihnen geschieht, klickten die Handschellen. Steve verbrachte stolze 18 Stunden auf der Polizeiwache, ehe er wieder zu seiner Frau durfte. Ob die Hochzeitsnacht im Anschluss nachgeholt wurde?

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren