Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Hautsache: «Statt Haustiere Tiere auf der Haut»

0 Reax , 167 Views
teilen
teilen
0 shares

Nach meinem ersten Tattoo war ich mir sicher, dass es mein letztes wird. Es hat so extrem weh getan. Dann bin ich aber im Internet auf ein Motiv gestossen, welches mir so gut gefiel, dass ich es mir doch stechen wollte. Ich sah es mir während sechs Monaten immer wieder an, um sicher zu sein, dass es mir nicht verleidet. Ich bat dann Arther Optera, mir etwas in diese Richtung zu entwerfen, war sofort hin und weg und liess es mir von ihm stechen. Ich bin total tierlieb, habe aber eine Tierhaarallergie. Statt Haustiere habe ich halt Tiere auf der Haut: Einen Wolf auf dem rechten Schulterblatt und der Rabe am Arm. Ich bin der Meinung, dass Tattoos nicht zwingend eine tiefe Bedeutung haben müssen. Wenn einem das Motiv gefällt und man wirklich davon überzeugt ist, reicht das.

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren