Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Kultsportler von Ford: 10 coole Ford Mustangs aus 54 Jahren Modellgeschichte

Am Autosalon Genf stellte Ford das neue Sondermodell Ford Mustang «Bullitt» vor. Wir haben dir eine Herde der coolsten Mustangs aus 54 Jahren Modellgeschichte zusammen.

167 Reax , 2'223 Views
teilen
teilen
0 shares

1. Die Stilprobe - Ford Mustang Roadster (1962)

Ford Mustang Roadster 1962 play
Werk

Auch wenn er nicht so aussieht, aber die Roadster-Studie von 1962 mit einem V4-Mittelmotor führte direkt zur Entwicklung des Serien-Mustangs.

2. Der Urmeter – Ford Mustang (1964)

Ford Mustang 1964 play
Werk

Nie gab es mehr Hysterie um ein neues Auto. Als der Mustang 1964 erschien, wollten alle einen haben. Interessenten prügelten sich beim Verkaufsstart in den Showrooms um die Autos. 22'000 Käufer unterschrieben am ersten Tag einen Kaufvertrag. Weltrekord!

3. Sexy Heck – Ford Mustang Fastback (1965)

Ford Mustang Fastback 1965 play
Werk

Was so eine kleine Änderung beim Design ausmacht. Erst mit dem Fastback wurde der Mustang so richtig sexy. Mustang-Liebhaber zahlen heute für das sexy Heck bis zu 100 Prozent Aufschlag zum herkömmlichen Coupé.

4. Der Brutale – Ford Mustang Shelby GT 500 KR (1968)

Shelby Mustang GT 500 KR 1968 play
Wikipedia/Sicnag

Carroll Shelby, Rennfahrer und Schöpfer der legendären Cobra, verwandelte das hübsche Boulevard-Pony in ein wildes Rennpferd. Unter der Haube des GT 500 KR (King of Road) schlug ein mächtiges V8-Herz mit sieben Litern Hubraum und 400 PS.

5. Geschüttelt, nicht gerührt – Ford Mustang Mach 1 (1969)

Ford Mustang Mach 1 1969 play
Werk

In der Motorhaube des Mach 1 von 1969 klafft ein grosses Loch um Platz für den Lufteinlass des 428er-V8 zu schaffen. Gibt man Gas, kann man beobachten, wie sich der Luftfilter bewegt. Die Fans nannten das Detail passend «Shaker Hood».

6. Das Bondmobil – Ford Mustang Mach 1 (1970)

Ford Mustang Mach 1 1970 play
Werk

Nie lief bei einem Coupé die Heckscheibe flacher aus. Sogar James Bond, Agent mit der Lizenz zum Töten, fuhr in «Diamantenfieber» mit einem Mach 1 den Bösewichtern davon. Manchmal sogar auf nur zwei Rädern.

7. Mit Turbopower – Ford Mustang SVO (1984)

Ford Mustang SVO 1984 play
Werk

Ende der 1970er musste das Pony Federn lassen. Die V8-Motoren wurden in der Leistung beschnitten und waren nicht mehr die stärksten Motoren im Angebot. Der deutsche Entwickler Mike Kranefuss verpasste dem SVO (Special Vehicles Operation) einen 177 PS starken 2,3 Liter Vierzylinder mit Turbo. Dank der guten Gewichtsverteilung fuhr sich der SVO sehr agil.

8. Unscheinbares Pony – Ford Mustang 5.0 LX (1987-92)

Ford Mustang 5.0 LX play
Werk

Ab 1987 erstarkten die V8 wieder zu alten Kräften. Der 5,0-Liter-V8 im LX leistet jetzt 228 PS. Sogar in der DTM gingen einige dieser Rennpferde, allerdings mit über 400 PS, an Start.

9. Pony mit Giftzähnen – Ford Mustang SVT Cobra R (2000)

Ford Mustang Cobra R 2000 play
Werk

Der 390 PS starke SVT Cobra R bekam nicht nur den Namen des legendären Shelby-Roadsters, sondern auch etliche Rennsport-Details, wie Sidepipes, Motorhauben-Lufthutze und einen monströsen Heckspoiler. Zudem war er der erste Mustang der Modellgeschichte ohne die veraltete hintere Starrachse.

10. King of Cool – Ford Mustang Bullitt (2008)

Ford Mustang Bullitt play
Werk

Schon 2001 wurde eine erste Bullitt-Edition aufgelegt. Aber erst die 2008er Version mit dem polierten Aluminium-Armaturenbrett wurde dem «King of Cool», Steve McQueen, gerecht.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren