Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Mega-Jackpot wieder nicht geknackt: 6 Gründe, warum du froh sein kannst, dass du nicht gewonnen hast

Die Schweiz ist im Lottofieber. Rund ein Drittel mehr Lose als sonst werden momentan verkauft. Nichtsdestotrotz wurde der Mega-Jackpot wieder nicht geknackt. Doch wäre das Leben wirklich so viel besser mit dem Gewinn?

, Aktualisiert 159 Reax , 7'532 Views
teilen
teilen
1 shares

1. Alte Bekannte kriechen aus ihren Löchern

 

Sobald sich dein Lottogewinn herumspricht, werden dir merkwürdige Dinge widerfahren. Aus dem Nichts meldet sich Peter aus Madagaskar, dein verschollener Onkel, Antoine, dein alter bester Freund erkundigt sich nach dir und plötzlich ist die hochnäsige Nachbarin so nett zu dir.

2. Du musst wahnsinnig viel abdrücken

 

Nicht nur deine Freunde, auch der Staat will von dir profitieren. Die Steuern sind zwar von Kanton zu Kanton unterschiedlich, einiges abdrücken musst du aber auf jeden Fall. Als Zürcher wären es bei einer Gewinnsumme von 64 Mllionen etwa 25 Millionen (40 Prozent), die du dem Staat überweisen musst. Am besten weggekommen wärst du in Zug.

3. Familienprobleme

 

Keine Familie ist perfekt. Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass Neid auch bei deinen Verwandten aufkommen würde. Klar willst du deinen Gewinn teilen, doch plötzlich siehst du dich mit völlig neuen Problemen konfrontiert: «Wem gebe ich wieviel?» und «wie rechtfertige ich diese Summe?» und «was sage ich den anderen?» und «was denken die über mich?» und «fühlen sie sich vielleicht benachteiligt?» und «bin ich grosszügig genug?»... (um nur einige zu nennen).

4. Freundin/Freund weg

 

Statistiken aus den USA besagen, dass Lottomillionäre eine Scheidungsrate haben, die viermal so hoch ist wie der nationale Durchschnitt.

5. Drogen-Risiko

 

Unglücklicherweise steigen bei einem Lottogewinn nicht nur die Zahlen auf deinem Konto, sondern auch die Chance, dass du drogenabhängig wirst oder zu einem Mörder wirst. Es gibt viele Gewinner, die schildern, wie das plötzlich verfügbare Geld ihr Leben ruiniert hat.

6. Pleite

 

Klingt absurd - ist aber ein Fakt. Tatsächlich werden rund 65 Prozent aller Lottogewinner irgendwann bankrott, viele verschulden sich. Wenn man sich den angewöhnten luxuriösen Lebensstil nach ein paar Jahren nicht mehr leisten kann, steckt man in der Krise.

Wenn dich dieser Beitrag noch nicht genug abgeschreckt hat, kannst du hier noch die tragischen Schicksale von 10 Lottomillionären nachlesen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren