Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan: Es war das Frauchen!

72 Reax , 516 Views
teilen
teilen
1 shares
Grausamer Tod: Yorkshire Terrier Gizmo starb im Tumbler. play
Grausamer Tod: Yorkshire Terrier Gizmo starb im Tumbler. Screenshot ATV

Ein Streit unter Nachbarn soll vergangene Woche in Gratkorn (A) eskaliert sein. Gizmo, der Yorkshire Terrier von Silvia S., wurde Opfer der Auseinandersetzung – so hiess es bisher. Jetzt stellt sich heraus: Das ist eine Lüge, berichtet die «Bild». Nicht der Nachbar, sondern Silvia S. selbst tötete Gizmo. Als die Polizei den Fall untersuchte, verstrickte sie sich in Widersprüche, bis sie die Tat gestand. Es war ein Unfall. Sie stopfte zwei Hundedecken in den Tumbler, dabei geriet das Tier unbemerkt in das Gerät. Erst als das 60 Grad heisse Programm zu Ende war, hätte sie Gizmo entdeckt. Da war es längst zu spät. Ihrem 15-jährigen Sohn konnte sie das nicht erzählen. Deswegen beschuldigte sie den Nachbarn. Jetzt muss Silvia S. wegen Verleumdung vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat Anzeige erstattet.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren