Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan: Mit der Puppe am Stau vorbei

55 Reax , 905 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Der «Carpool-Lane»-Trick mit der Puppe ging nicht auf. Washington State Police Pierce County

Die «Carpool Lane» ist in Amerika eine spezielle Autobahnspur, auf der die Lenker nur fahren dürfen, wenn mindestens zwei Leute im Auto sitzen. Die zusätzliche Fahrbahn soll einen Anreiz bieten, um das Stauproblem in vielen US-Agglomerationen in den Griff zu bekommen. In Pierce County im Bundesstaat Washington erwischte die Polizei jetzt einen Schlaumeier auf der «Carpool Lane», den sie gleich doppelt zur Kasse bitten kann. Zunächst, weil er mit Tempo 130 statt der erlaubten 100 unterwegs war, und zusätzlich, weil es sich bei der Blondine, die neben ihm sass, um eine lebensgrosse Puppe handelte. Ein Verstoss dieser Art kostet im US-Bundesstaat Washington 136 Dollar. Was dem Fahrer für die Temposünde aufgebrummt wird, steht noch nicht fest. Etwas Positives fand sich dann doch noch im Polizeibericht: «Wenigstens waren beide angeschnallt.»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren