Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Polizei Dortmund sucht Bussen-Dauerzahler

64 Reax , 652 Views
teilen
teilen
0 shares
Dringend gesucht: Die Fahndung nach dem Sponsor läuft. play
Dringend gesucht: Die Fahndung nach dem Sponsor läuft. Imago

Ein Mann aus Deutschland sponsert unfreiwillig die Polizei Dortmund (D). Im Januar 2016 erwischte die Polizei einen Polen, der nicht angeschnallt fuhr. Sie gab ihm einen Einzahlungsschein, um die Busse zu begleichen. Ein Freund des Polen überwies die 30 Euro Strafe – und zwar jeden Monat. «Pünktlich zum 22. eines jeden Monats erreichen uns somit 30 Euro», schreibt die Polizei auf Facebook. Offenbar richtete der Mann aus Versehen einen Dauerauftrag ein.

«Bislang überwiesen unsere Kollegen natürlich das Geld zurück», schreibt die Polizei. Das würden sie auch weiterhin machen – denn es sei nicht gelungen, den Dauerauftrag einzustellen, da die Wohnanschrift des Spenders oder des Verkehrssünders unbekannt sei. Die Polizei startete auf Facebook einen Hilferuf und hofft, den Geldfluss stoppen zu können.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren