Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

SBB-Zug verpasst Bahnhof Zofingen AG: «Vergessen anzuhalten»

ZOFINGEN AG - Punkt 9 Uhr fuhr heute morgen der IR in Bern Richtung Luzern los. Doch zur Überraschung der Fahrgäste hielt der Zug in Zofingen AG nicht an.

88 Reax , 3'635 Views
teilen
teilen
0 shares
Die Einführung der modernen Führerstandsignalisierung auf der südlichen Zufahrtstrecke zum neuen Gotthardtunnel hat am Sonntag vorübergehend zu Verspätungen geführt. (Symbolbild) play
Heute morgen vergass der Lokführer in Zofingen AG anzuhalten. Die Passagiere nahmen es gelassen (Symbolbild).  ANTHONY ANEX

Leser-Reporter Dalil Kadir (26) wollte heute morgen von Bern nach Zofingen AG fahren.

Kurz vor dem Bahnhof Zofingen machte sich der junge Mann parat, um auszusteigen. Doch der Interregio fuhr am Bahnhof einfach vorbei. «So etwas habe ich noch nie erlebt», sagt der junge Mann zu BLICK.

Wenig später folgte die konsternierte Durchsage des Lokführers: «Ich habe vergessen anzuhalten.» Im Zug brach Gelächter aus. Die Leuten hätten sehr entspannt reagiert, so Kadir.  

Der Zug hielt dann in Sursee im Kanton Luzern an, wo die Passagiere nach rund zehn Minuten den Zug zurück nach Zofingen nehmen mussten. 

Für die stehen gelassenen Passagiere am Bahnhof Zofingen hielt ein Schnellzug nach Luzern ausserordentlich an, wie SBB-Mediensprecher Daniele Pallecchi sagt. 

Sicherheit immer gewährleistet 

Pallecchi erklärt sich das Malheur so: Lokführer müssten die gleiche Strecke mehrmals pro Tag befahren, jedoch mit verschiedenen Zügen. Beim ersten Mal müsse man halten, beim zweiten Mal nicht.

Beim Vorfall heute morgen sei die Ampel auf Grün gewesen, somit war die Sicherheit der Fahrgäste immer gewährleistet. 

Die SBB entschuldigt sich jedoch bei den betroffenen Passagieren für die Unannehmlichkeiten. (maz)

Leider wird Ihr Browser nicht von unserer Video-Lösung unterstützt. Bitte verwenden Sie die neuesten Versionen von Internet Explorer / Edge, Safari, Firefox oder Chrome.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren