Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schlittschuhlaufen auf dem Oeschinensee – erstmals seit 19 Jahren: Naturspektakel dank Schneekrise

Auf dem Oeschinensee konnte man das letzte Mal vor 19 Jahren Schlittschuh laufen. Durch die tiefen Temperaturen und geringen Niederschläge ist dies jetzt endlich wieder möglich.

, Aktualisiert 703 Reax , 1'523 Views
teilen
teilen
115 shares
Naturspektakel dank Schneemangel Eislaufen auf dem Oeschinensee

Erstmals seit 19 Jahren ist der Oeschinensee oberhalb von Kandersteg BE für Schlittschuh-Fans geöffnet. Seit gestern kann das Naturspektakel auf Kufen erlebt werden.

Der zugefroren Oeschinensee ob Kandersteg BE. play
Der zugefroren Oeschinensee ob Kandersteg BE. ZVG

Damit dies möglich ist, muss sich erst Schwarzeis bilden, welches nicht von Schnee bedeckt ist. Durch den ausbleibenden Schneefall und weil der See kaum Sonnenschein abbekommt, liegt die über 10 Zentimeter dicke Eisdecke nun aber frei, das erste Mal seit 1996.

Der See inmitten des Unesco-Welterbes auf der Blüemlisalp liegt auf 1578 Metern über Meer und ist mit einer Gondelbahn erreichbar. Von der Bergstation führen Wander- oder Schlittelwege zum Oeschinensee.

Der ­Zauber hält solange, bis Schnee fällt oder die Temperaturen ansteigen. (sep)

Der Oeschinensee ist auch im Sommer ein Highlight. play
Der Oeschinensee ist auch im Sommer ein Highlight. 8989 Leserreporter
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren