Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sehnsucht nach Frieden: Hunderttausende protestieren gegen Gaza-Krieg

In zahlreichen Ländern der Welt waren am Wochenende Hunderttausende Menschen gegen den Krieg im Gazastreifen auf die Strasse gegangen. Auch in Bern haben am Samstag mehrere Hundert Personen an der Kundgebung «Stoppt das Massaker in Gaza» protestiert.

, Aktualisiert 1'288 Reax , 5'761 Views
teilen
teilen
183 shares
1. Protest vor dem Bundeshaus in Bern: Viele Demonstranten schwenken palästinensische Flaggen und fordern ein Ende der israelischen Offensive.
  play
KEYSTONE/Peter Klaunzer
2. Die Menschen halten Plakate mit den Namen der Opfer in den Händen...
  play
KEYSTONE/Peter Klaunzer
3. ...und fordern einen «Stopp der Massaker in Palästina».
  play
KEYSTONE/Peter Klaunzer
4. In Washington protestierten gestern rund 50'000 Menschen vor dem Weissen Haus.
  play
Nicholas Kamm/AFP
5. Unter den Demonstranten, die aus dem ganzen Land angereist kamen,...
  play
Nicholas Kamm/AFP
6. ...waren auch jüdische Aktivisten. «Ein Jude ist kein Zionist», steht auf dem Etikett dieses Mannes.
  play
Nicholas Kamm/AFP
7. Auch in Santiago de Chile zeigen sich die Menschen solidarisch mit den Palästinensern.
  play
AFP PHOTO / MARTIN BERNETTI
8. Hunderte nahmen an der Demonstration vom Samstag teil...
  play
EPA/SEBASTIAN SILVA
9. ...und forderten ein Ende der israelischen Besatzung.
  play
AFP PHOTO / MARTIN BERNETTI
10. In Paris haben sich diesen Samstag über tausend Menschen zur Protestkundgebung gegen Israel versammelt.
  play
AFP PHOTO/KENZO TRIBOUILLARD
11. Sie schimpften Frankreichs Präsidenten François Hollande einen «Mörder» und «Komplizen Israels».
  play
AP Photo/Jacques Brinon
12. Auch in Berlin wurde demonstriert: Eine junge Frau hält Ballons in den Farben der palästinensischen Flagge. Im Hintergrund symbolisieren Särge mit Blumen die palästinensischen Opfer.
  play
Adam Berry/Getty Images
13. Mittlerweile wurden 1650 Palästinenser getötet, die meisten davon Zivilisten. Über 8000 wurden verletzt.
  play
Adam Berry/Getty Images
14. Protest in New York: «Amerikanische Juden sagen: Stoppt das Bomben in Gaza in unserem Namen!»
  play
Tony Savino/Corbis
15. «Ein weiterer Jude gegen Zionismus» auf dem Marsch vom CNN-Hauptquartier zu Fox News.
  play
Tony Savino/Corbis
16. Dieser Junge wünscht sich «Free Gaza»...
  play
Tony Savino/Corbis
17. ...und diese Demonstranten ein freies Palästina.
  play
Tony Savino/Corbis
18. Auch diese Frau aus der Dominikanischen Republik ist gegen die Besatzung.
  play
Tony Savino/Corbis
19. Kritik an der Medienberichterstattung.
  play
Tony Savino/Corbis
20. In Los Angeles kommt es zu einem Zusammentreffen pro-palästinensischer und pro-israelischer Demonstranten.
  play
AFP PHOTO/Robyn Beck
21. Dieses Bild spricht für sich.
  play
AFP PHOTO/Robyn Beck
22. Caracas, Venezuela: Auch hier fanden dieses Wochenende Proteste gegen Israel statt.
  play
AFP PHOTO/JUAN BARRETO
23. Venezuela hat sich in den vergangenen Jahren regelmässig mit den Palästinensern solidarisiert.
  play
AP Photo/Ariana Cubillos
24. 2009 brach der damalige Staatschef Hugo Chávez die diplomatischen Beziehungen mit Israel ab und erkannte Palästina als unabhängigen Staat an.
  play
EPA/SANTI DONAIRE
25. Unglaublich! In London solidarisieren sich über 100'000 Menschen mit den Palästinensern.
  play
AFP PHOTO/Leon Neal
26. Wie hier vor der israelischen Botschaft.
  play
Oli Scarff/Getty Images
27. In Trauer vereint: Diese Frauen...
  play
Oli Scarff/Getty Images
28. ...sind sichtlich berührt.
  play
REUTERS/Neil Hall
29. Und auch dieser Mann teilt ihre Trauer.
  play
Oli Scarff/Getty Images
30. Diese Londoner Juden fordern «Freiheit für Gaza und ganz Palästina».
  play
Oli Scarff/Getty Images
31. Wahre Rabbiner hätten den Zionismus schon immer abgelehnt. Die Kriegsverbrechen in Gaza müssten aufhören.
  play
Oli Scarff/Getty Images
32. «Netanyahu: Wegen Kriegsverbrechen gesucht» Wo er sich befindet, ist jedoch kein Geheimnis.
  play
Oli Scarff/Getty Images
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren