Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sogar Federer ass schon bei ihm: Das Internet liebt diesen sexy Koch aus der Türkei

Wer mit so viel Liebe sein Fleisch bearbeitet, verdient einfach Internet-Fame.

464 Reax , 13'072 Views
teilen
teilen
266 shares

Das ist Nusret Gökçe. Der türkische Koch und Restaurant-Manager wird gerade in den USA gefeiert. Er ist unter dem Hashtag #SaltBae bekannt.  

Seversiniz dedi

A post shared by Nusr_et#Saltbae (@nusr_et) on

 

Er sieht ja schon ziemlich badass aus, aber warum plötzlich der Internet-Fame? Und warum «Salt»? Schau dir dieses Video an, dann weisst du es.

 

Knapp drei Millionen Videoaufrufe, läck Bobi!

So elegant, wie er mit dem Messer umgeht, wie es das Salz erst auf seinen Ellbogen fallen lässt, bevor es das Fleisch würzt, Gökçe scheint Fleisch einfach zu lieben. Sogar Bruno Mars twitterte über den Koch und Manager von sechs Restaurants.

 

Ein anderes Video zeigt, Gökçe behandelt sein Fleisch immer so sinnlich, wie im vorherigen Video. Für einige Twitter-Nutzer geht es schon beinahe ins Erotische über.

Oder das hier.

İ#emo#xZ8=##te kuzu kuzu geldim dedi

A post shared by Nusr_et#Saltbae (@nusr_et) on

 

In der Türkei ist er schon seit Längerem bekannt. Warum die Sonnenbrille auch drinnen sein muss, haben wir aber nicht herausfinden können.

 

Die Promis sind auch schon auf den Geschmack von Gökçes Steaks gekommen. Zum Beispiel Roger Federer.

Artık Tukiye dıyince Nusret Nusret dıyınce T#emo#w7w=##rkiye dedi @rogerfederer#birgun#herkes#yıyecek

A post shared by Nusr_et#Saltbae (@nusr_et) on

 

Oder Mesut Özil. Seine Restaurants, Nusr-Et Steakhouse genannt, gibts in der Türkei und in Dubai.

Bir#emo#xJ8=###emo#w7w=##n herkes yiyicek dedi @m10_official

A post shared by Nusr_et#Saltbae (@nusr_et) on

Die Vegetarier versuchten schon vergeblich, Gökçes fabulösen Salz-Move zu imitieren. Aber an den Meister kommt keiner ran.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren