Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Trump ist wieder mal für den Friedensnobelpreis nominiert

90 Reax , 782 Views
teilen
teilen
0 shares
«Frieden durch Stärke» US-Präsident Donald Trump. play
«Frieden durch Stärke» US-Präsident Donald Trump.

Aller guten Dinge sind drei! US-Präsident Donald Trump ist für den Friedensnobelpreis nominiert – bereits zum dritten Mal. «Ich kann bestätigen, dass Trump nominiert ist», sagte der Direktor des Osloer Friedensforschungsinstituts, Henrik Urdal, zum Onlineportal «Nettavisen». Ausgerechnet der Mann wird nominiert, der den Streit mit Nordkorea befeuert und der eine Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen will – warum er? Die Begründung ist die gleiche wie im Vorjahr: sein Grundsatz «Frieden durch Stärke». Wer ihn nominiert hat, ist unklar. Vorschläge können von zahlreichen Gruppen, Organisationen und einigen Personen gemacht werden. Auch ehemalige Preisträger – wie Barack Obama – können Vorschläge einreichen. Der Preis wird jedes Jahr am 10. Dezember in Oslo vergeben.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren