Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wer braucht schon Alexa und Google Home? Dieser herzige Roboter kommuniziert mit dir durch GIFs

Und das Beste: Du kannst ihn dir selber zusammenbauen!

, Aktualisiert 17 Reax , 741 Views
teilen
teilen
1 shares
Tolles Duo: Peeqo und sein Erfinder Abhishek Singh. play
Tolles Duo: Peeqo und sein Erfinder Abhishek Singh. Screenshot Youtube

«Peeqo, sag allen Zuschauern hallo!», sagt Student Abhishek Singh zu seinem selbstgebauten Roboter. Auf seinem kleinen Bildschirm erscheint ein GIF, auf dem eine Frau fröhlich winkt.

Peeqo ist ein kleiner, persönlicher Assistent, der von Singh entwickelt wurde. Er hört, was du ihm sagst und gibt Antwort in GIFs, die er aus dem Internet herunterlädt. Warum du so etwas brauchst? Weil es unglaublich cool ist! Oder wie Singh im Video sagt: «Leute, die wie ich lange Zeit vor dem Computer sitzen, können etwas Unterhaltung gebrauchen.»

Peeqo erinnert sich, wie du mit ihm umgehst und passt seine Persönlichkeit dementsprechend an. Als Singh ihm befiehlt, sich zu verabschieden, weigert sich Peeqo. Erst, als Singh «bitte» sagt, folgt Peeqo der Aufforderung.

 

Peeqo hat aber auch praktischere Skills. Er kann Musik via Spotify spielen oder das Licht in Singhs Büro ausschalten. Und er ist einfach wahnsinnig sympathisch.

Singh entwickelte Peeqo während seines Studiums an der New York University. Ganz im Geiste der frei zugänglichen Informationen, veröffentlicht Singh die komplette Bauanleitung für Peeqo gratis online. So kannst also auch du, mit etwas Hilfe von einem Freund, der in Informatik begabt ist, deinen eigenen Peeqo-Bot zusammenbauen. Daumen hoch!

Mehr Informationen findest du hier. Hier ist Singhs persönliche Webseite.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren