Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wie geht das? Soll man die Vögel im Winter füttern?

65 Reax , 304 Views
teilen
teilen
5 shares
Das Häuschen darf keinesfalls verschmutzt sein. play
Das Häuschen darf keinesfalls verschmutzt sein. Getty Images

Jein. Die meisten Forscher waren bisher ganz dagegen. Ihre Argumente: Futterstellen locken auch Feinde wie Eichhörnchen an. Sie sind mit der Zeit stark verkotet, Parasiten breiten sich aus. Es kommen auch schwächliche Tiere durch den Winter. Die natürliche Auslese wird behindert. In jüngster Zeit treten aber Ornithologen auf den Plan, die das Füttern für hilfreich halten. In unserer weithin heruntergewirtschafteten Natur seien die Vögel so schlimm dran, dass man sogar im Sommer zufüttern solle. Laut Roter Liste sind bei uns rund 30 Vogelarten vom Aussterben bedroht. Drei Viertel der Arten sind gefährdet. Hieb- und stichfeste Beweise gibt es weder für die eine noch die andere Meinung. Aber Experten halten heute Füttern für okay, solange für Hygiene im Häuschen gesorgt ist. Zum Artenschützer werde man dadurch jedoch nicht automatisch.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren