Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Zwangspause für zu emsigen Hamburger-Roboter

41 Reax , 516 Views
teilen
teilen
0 shares
Fleissig Der Roboter des Start-ups Miso Robotics wendet Fleisch. play
Fleissig Der Roboter des Start-ups Miso Robotics wendet Fleisch.

Der Hamburger-Roboter Flippy sollte die Angestellten der US-Burgerkette CaliBurger entlasten. Nun wurde er zur Belastung – und muss nach kurzer Zeit vorläufig auf die Ersatzbank. Der Grund: Die menschlichen Mitarbeiter kamen bei seinem Tempo nicht nach.

Das berichtet «USA Today». Flippy, wie es der Name sagt, soll Hamburger-Fleisch auf dem Grill flippen, also wenden. Ziel ist ein perfekt durchgebratener Burger. Bald sollen 49 weitere Flippys CaliBurgers Mannschaft verstärken. Ob die Kette nach dem Rückschlag an ihren Plänen festhält? Die Burgerfirma will nicht aufgeben.

Nun soll das Personal besser geschult werden und Burger schneller schichten. Denn der Roboter sei dringend notwendig. Menschen würden die heisse, stinkende und fettige Arbeit schlicht nicht machen wollen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren