Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Bad Moms 2» und «Hexe Lilli rettet Weihnachten»: Neues im Kino

2 Reax , 119 Views
teilen
teilen
0 shares

Mehr Mütter – aber weniger Spass

Selten sind sie geworden, die klassischen «Chick Flicks» aus Hollywood. Mit «Bad Moms 2» kommt nun aber die Fort­setzung eines bewährten ­Frauenfilm-Hits ins Kino: Die dauergestressten Moms Amy, Kiki und Carla (Mila Kunis, Kristen Bell und ­Kathryn Hahn) pfeifen auf die Traditionen. Sie wollen sich dem üblichen Weihnachtswahnsinn entziehen. Stattdessen planen sie für ihre Familien eine ganz ­besondere Bescherung. Doch die Hoffnung auf ein cooles Fest scheint zu platzen: Die drei Frauen werden plötzlich mit ihrem schlimmsten Festtags-­Albtraum konfrontiert – ­ihren eigenen Müttern.

Doppelt so viele Mütter bedeutet nicht automatisch doppelt so viel Spass. Im Gegen­teil: Viele Gags wirken abgestanden. Aber manchmal dürfte man – oder vor allem Frau – einfach nur froh sein, dass es wieder ein echtes «Chick Flick» gibt.

Bewertung: 2 von 4 Sternen

Lilli verzaubert alle

Sechs Jahre sind seit Hexe Lillis Reise nach Mandolan vergangen. Lilli (Hedda Erlebach) hat die Nase gestrichen voll. Immer steht ihr kleiner Bruder Leon (Claudio Magno) im Mittelpunkt. Ausserdem ist er wegen seiner Allergie schuld daran, dass sie kein ­Kaninchen haben darf. Als er auch noch ihr neues Tele­skop kaputt macht, reisst bei Lilli der Geduldsfaden: Entgegen den Warnungen ihres kleinen Drachens Hektor (Stimme: ­Michael Mittermeier) zaubert sie Knecht Ruprecht (Jürgen Vogel) aus dem Mittel­alter herbei, damit er Leon eine Lektion erteilen kann.

Doch dann macht sich Ruprecht selbständig und ge­rät völlig ausser Kontrolle. Während Lilli ins Mittelalter reist, bringt Ruprecht Weihnachten in ernsthafte Gefahr. Sie muss ihren ­ganzen Mut zusammennehmen, um ihren Fehler wiedergutzumachen.

War der letzte «Lilli»-Film eher zwiespältig, ­verbreitet «Hexe Lilli rettet Weihnachten» echte Kinderfilm-Magie: Tolle Effekte, viel Humor und eine G­eschichte nicht ohne Tiefgang sorgen für strahlende Augen bei Gross und Klein.

Bewertung: 3 von 4 Sternen

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren