Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Damit es ein romantisches Jahr wird: 17 Liebesvorsätze für 2017

Ob du nun Single oder in einer Beziehung bist - diese Liebesvorsätze solltest du dir 2017 zu Herzen nehmen.

272 Reax , 11'322 Views
teilen
teilen
4 shares

1. Sei offen für etwas Neues.

  play
Getty

Nur weil man die grosse Liebe noch auf keiner Dating-App kennengelernt hat, heisst das noch lange nicht, dass es sie nicht gibt. Vielleicht begegnet sie einem im Supermarkt oder in der Apotheke. Unverhofft kommt oft - deshalb ist es wichtig, sich bei Unerwartetem nicht zu verschliessen. Für Menschen in einer Beziehung gilt: Eine Beziehung ist nichts Fixes. Man muss stetig daran arbeiten und sich Mühe geben. Dazu gehört auch, mal etwas Neues zu probieren, wie zum Beispiel am Freitagabend nicht dasselbe Programm wie sonst immer abzuziehen, sondern zum Beispiel zusammen einen Kurs besuchen oder in ein Restaurant gehen, in dem man noch nie war.

2. Hör auf deinen Bauch.

Meistens wissen wir genau, ob wir bereit sind für eine Beziehung oder nicht, oder ob es einem wohl ist in einer Beziehung. Unser Bauchgefühl teilt es uns mit. Deshalb hör darauf und lass dich nicht von den Meinungen anderer beeinflussen.

3. Öffne dein Herz.

Vor lauter Frust scheint es manchmal am einfachsten, einfach gar niemanden mehr an sich heran zu lassen. Doch glücklicher macht so ein emotionales Einsiedlerleben nicht. Auch wenn man Gefahr läuft, verletzt zu werden - wenn wir uns jedem verschliessen, ob nun als Single oder in einer Beziehung, werden wir nicht glücklicher.

4. Hör auf mit den hohen Ansprüchen.

 

Zu wissen, was man an einem Menschen schätzt und was nicht, ist wichtig. Aber zu hohe Ansprüche an Aussehen, Freundeskreis, Lohn etc. bewirken meist vor allem eins: Dass man nie wirklich zufrieden ist mit seinem (potentiellen) Partner. Wir sollten uns daher alle von unseren hohen Ansprüchen verabschieden und einfach nur schauen, obs passt.

5. Zieh das an, was DIR gefällt.

Sich für jemand anderen herauszuputzen ist ja gut und recht. Du willst schliesslich zeigen, dass du dir Mühe gegeben hast. Doch schlussendlich musst vor allem du dich in deinem Outfit wohlfühlen. Sich zu fest vom Geschmack anderer beeinflussen zu lassen, verunsichert dich nur.

6. Du bist die wichtigste Person in deinem Leben.

Sowieso ist es wichtig, dass es dir bei allem, was du machst, wohl ist. Es ist deine Entscheidung, ob du mit jemandem ausgehen willst oder nicht, und nicht diejenige deiner Freunde, nur weil es «grad so passen» würde.

7. Lass dich nicht unterkriegen.

 

Wenn man die Dinge ein bisschen anders macht als die Menschen in seinem Umfeld - wenn man zum Beispiel schon lange glücklicher Single ist oder als Paar die Entscheidung getroffen hat, dass man keine Kinder will - erhält man oft ungefragt Ratschläge, die gar nicht zum eigenen Leben passen. Lass dich davon nicht unterkriegen und lebe dein Leben so, wie es für dich stimmt.

8. Sei mutig und mach den ersten Schritt.

Oder bist du etwa die Prinzessin, die vom Traumprinzen gerettet werden will? Darauf kannst du wahrscheinlich lange warten.

9. Nimm dir realistische, gesunde Beziehungen als Beispiel.

Hollywood-Romanzen und romantische Bücher gaukeln uns zu oft ein unrealistisches Bild der Liebe vor. Viel besser ist es, sich echte Paare, die respektvoll miteinander umgehen, als Vorbild zu nehmen.

10. Netflix and chill!

 

Wenn du/ihr keine Lust hast/habt auszugehen, dann gibts noch eine Alternative. Ein gemütlicher Abend mit Netflix! Man muss sich schliesslich nicht immer so anstrengen.

11. Sei du selbst.

Entspann dich. Je mehr du du selbst sein kannst, desto mehr Spass macht ein Date.

12. Sei wirklich du selbst.

Auch wenn du manchmal komisch bist (das sind wir übrigens alle) - sag die verrückten Dinge! Je natürlicher du bist, desto natürlicher ist ach dein Gegenüber, und desto lustiger wirds.

13. Geh raus und lass dich auf Abenteuer ein.

  play
Getty

Und damit meinen wir nicht unbedingt Abenteuer sexueller Natur. Alleine oder zusammen etwas zu machen, was man noch nie zuvor gemacht hat - wie zum Beispiel ganz neue Orte entdecken - führt zu einem reicheren Erfahrungsschatz und neuen Eindrücken.

14. Sei dankbar.

Die meisten von uns vergessen, wie gut es uns eigentlich geht. Seien wir also dankbar dafür, anstatt uns an Kleinigkeiten aufzuregen. Wir tun uns und unseren Beziehungen damit einen Gefallen.

15. Sei keine Klette.

Zu klammern, ob nun an deiner besten Freundin oder deinem Partner, tut keiner Beziehung gut. Wir alle brauchen unseren Freiraum manchmal - auch du.

16. Tu etwas, das du noch nie zuvor gemacht hast.

 

Das sollten wir sowieso immer mal wieder. Aber vor allem für Beziehungen ist es wichtig, zusammen Neues zu erleben. Wie wärs mit Skydiving?

17. Überrascht euch gegenseitig.

Es kommt nicht darauf an, wie gross oder klein eine Überraschung ist, Freude macht sie immer. Ob es nun ein kleines Geschenk oder ein spontaner Ausflug ist, das Leben macht viel mehr Spass, wenn wir ab und zu andere überraschen oder selbst überrascht werden.

Du bist schon lange in einer Beziehung und möchtest die Liebe auffrischen? Hier sind 12 Dinge, die jedes Paar tun sollte.

  play
Getty Images
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren