Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Diese Twitter-Story in einem Coffee Shop beweist: Die Liebe existiert auch 2016 noch!

Eine Frau gesteht ihrem Barista-Arbeitskollegen ihre Liebe - doch die beiden sind nicht allein: Ihr Kunde Jerry Clayton live-twittert die Liebesgeschichte und landet damit einen viralen Hit.

152 Reax , 3'646 Views
teilen
teilen
4 shares

Diese Liebesgeschichte ist ein ein bisschen kitschig, sehr amerikanisch und so richtig herzerwärmend.

Jerry Clayton wartet in einem Coffee-House auf seinen Kaffee - und bekommt mit, wie die eine Barista-Mitarbeiterin dem anderen ihre Liebe gesteht!

Er entschliesst sich, dranzubleiben und die Geschichte live zu twittern.

play

 

Sie gesteht: Sie ist schon seit 6 Monaten in ihn verliebt!

Clayton's Tipp: Bleib dran, Mädel!

play

 

Aber er klingt noch nicht so überzeugt und sagt, er brauche Zeit, um diese Info zu verdauen.

Man kann es auch spannend machen.

play

 

Wie gehts jetzt weiter? Clayton will mehr Kaffee, aber irgendwie ist das gerade nicht der richtige Moment.

Sie hat schliesslich gerade jemandem ihr Herz ausgeschüttet. Da will sie sicher nicht auch noch Kaffee ausschütten!

play

 

Irgendwann siegt sein Verlangen nach Kaffee und er holt sich Nachschub, aber wo bleibt der Typ?

Lässt er echt seine Arbeitskollegin hängen, die ihm ihre Liebe gestanden hat?!

play

 

Aber dann besinnt er sich doch noch.

Ein Kuss sagt mehr als 1000 Worte!

play

 

Wenn nur jede Liebesgeschichte so ausgehen würde!

play

 

Der Chef hat wahrscheinlich nicht so Freude, wenn die zwei einfach verschwinden. Aber Clayton hat vollstes Verständnis!

play

 

#LiebegibtsauchnochimJahr2016 <3

play

 

Lass dich von dieser Geschichte inspirieren und gesteh deinem Schwarm deine Liebe.

Wenn es in die Hose geht, kannst du dich ja immer noch an Silvester sinnlos betrinken.

play

 

Manchmal muss man das Schicksal halt in die eigenen Hände nehmen!

Und wenn man Glück hat, gibts sogar ein Happy-End. Und ein neues Barista-Pärchen!

play
 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren