Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Er leidet unter einer seltener Schlafkrankheit: 12-Jähriger konnte nach vier Jahren wieder Weihnachten feiern

Viermal hatte Connor Prince zuvor das Weihnachtsfest verschlafen. Dieses Jahr wachte er rechtzeitig auf!

236 Reax , 1'915 Views
teilen
teilen
1 shares

Rund acht Stunden Schlaf benötigt der Mensch pro Nacht, damit der Körper erholt und fit in den Tag starten kann. Connor Prince aus dem englischen Nottinghamshire toppt das locker. Allerdings nicht freiwillig. Der 12-Jährige leidet an einer seltenen Schlafkrankheit.

Alles begann im November 2012: Der damals neunjährige Connor schlief eine ganze Woche lang durch. Die Eltern dachten sich nichts Schlimmeres dabei – bis er ganze drei Monate durchschlief und dabei auch Weihnachten verpasste. In dieser Zeit soll er nur aufgewacht sein, wenn er Hunger hatte oder kurz zur Toilette musste.

Nach mehreren Untersuchungen konnte beim Jungen das Kleine-Levin-Syndrom diagnostiziert werden – eine unheilbare Krankheit, die sich in erster Linie durch Phasen von erhöhtem Schlafbedürfnis sowie durch Wahrnehmungs- und Verhaltensstörungen auszeichnet. Weltweit sind nur etwa tausend Menschen davon betroffen - unter anderem eben Connor.

Für die Eltern des Jungen ein Schock: «Wir sind erschüttert, dass Connor besondere Momente seines Lebens verschläft und wir dagegen machtlos sind», wird Dana Prince, die Mutter des Kleinen von «Metro» zitiert. Sie habe aufgrund der Krankheit ihres Sohnes gar ihren Job aufgegeben.

Dieses Jahr konnte die Familie seit Langem wieder gemeinsam feiern: Obwohl Connor während Halloween durchschlief und seine Angehörigen fürchteten, dass der 12-Jährige auch im fünften Jahr Weihnachten verpassen würde, wachte er am 25. Dezember 2016 auf und fand sogar Zeit, auf seinem speziell angefertigten Harry-Potter-Brett Schach zu spielen. «Ein unvergesslicher Moment», so die überglückliche Mutter.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren