Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Gangster-Ikone als Megabetrüger

Bernie Madoff fasziniert die Filmwelt: Nach einer Serie widmet sich nun auch ein TV-Film dem Tun des Milliarden-Schwindlers.

12 Reax , 456 Views
teilen
teilen
0 shares
Robert De Niro als Börsenhai. play
Robert De Niro als Börsenhai. HBO

Er galt als Finanzgenie, wurde von den Reichen und Mächtigen hofiert: Bernard «Bernie» Madoff jonglierte per Schneeball-System mit Milliarden – bis er als Betrüger entlarvt wurde. Auf bis zu 65 Milliarden Dollar belief sich der Schaden, viele seiner Anleger trieb er in den Ruin. Dass er auch seine Ehe zerstörte, stand im Mittelpunkt der 2016er-Serie «Madoff». Altstar Richard Dreyfuss («Jaws») spielte die Titelrolle, doch trotz ­guter Kritiken wurde die Miniserie kein grosser Erfolg. Nach einer Staffel war Schluss.

Mit «The Wizard of Lies» (jetzt auf Sky) widmet sich nun bereits die nächste Produktion den Betrügereien des Fondsmanagers. Mit Robert De Niro und Michelle Pfeifer hat der TV-Film eine echte Starbesetzung vorzuweisen. Die Story: Der angesehene Börsenmakler und Philantrop Bernard Madoff (De Niro) wird 2008 in New York verhaftet. Er soll mitseinem Investmentfonds den grössten Anlagebetrug in der Geschichte der USA begangen haben.

Der Schaden stürzt Tausende von Anlegern in ­aller Welt in den Ruin, dazu viele Banken und Kultur­institutionen. Eine Katastrophe für Madoffs Umfeld, denn der Patriarch hat auch seine Familie jahrelang betrogen. Nun wird das Vermögen der Madoffs eingefroren, Gattin Ruth (Pfeiffer) und die Söhne werden als Mitwisser geächtet.

Regisseur Barry Levinson («Rain Man») konzentriert sich auf die mensch­lichen Dramen. Dazu spielt Gangster-Ikone Robert De Niro mal wieder gross auf und verwandelt sich brillant in den Börsenhai. Bestimmt der beste Madoff – zumindest bis zur nächsten Produktion.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren