Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Guerilla»: Neue Paraderolle für Idris Elba

Er ist Luther, er soll der neue 007 werden – und im Kino ist er überall. Jetzt folgt von Idris Elba auch noch eine neue Mini-Serie.

2 Reax , 108 Views
teilen
teilen
0 shares
Idris Elba spielt in «Guerilla» einen Aktivisten. play
Idris Elba spielt in «Guerilla» einen Aktivisten. Youtube

«Guerilla» heisst das brandneue Projekt, das Elba zusammen mit ­«American Crime»-Schöpfer John Ridley realisiert hat. Die sechsteilige Mini-­Serie des britischen Schauspielers («Prometheus», «The Jungle Book») und des Drehbuchautoren («12 Years A Slave») feiert am 16. April auf Showtime Premiere. Schon jetzt gehört sie zu den am sehnlichsten erwarteten TV-Produktionen des Jahres. Vielversprechend klingt die Ausgangslage allemal: In «Guerilla» geht es um ein gemischtrassiges Paar («Planet of the Apes»-Star Freida Pinto und «’71»-Darsteller Babou Ceesay) im London der 70er-Jahre. Die beiden wollen einen politischen Gefangenen befreien und eine radikale Untergrundzelle gründen. Mitten in einer Zeit notabene, in der schwarze Bürgerrechtsbewegungen von der Spionageabwehr aktiv unterdrückt werden.

Zielscheibe der neuen Polit-Gruppe ist «The Black Power Desk», eine Spezialeinheit, die brutal gegen Anhänger von schwarzen Bürgerrechtsbewegungen vorgeht. Obwohl die Serie vor dem Hintergrund sozialer Umwälzungen und des politischen Aktivismus angesiedelt ist, geht es in der Serie auch um die Beziehung zwischen den beiden Hauptfiguren. Und Idris Elba? Der «Luther»-Star, der immer wieder als Nachfolger des scheidenden James-Bond-Darstellers Daniel Craig gehandelt wird, spielt einen Helfer, der den beiden eifrigen Aktivisten ins Gewissen redet, sie aber auch unterstützt. Spannend ist «Guerilla» jedoch nicht nur wegen seiner prominenten Besetzung. Auch als Rassendrama, das für einmal nicht in den USA, sondern in England spielt, fällt die neue Serie durchaus aus dem Rahmen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren