Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Die Schwester von Herzogin Kate besucht kranke Kinder: Pippa zeigt Herz

BRISTOL - Pippa Middleton ist Botschafterin der «British Heart Foundation» und zeigt, dass sie ein grosses Herz für Kinder hat.

, Aktualisiert 10 Reax , 265 Views
teilen
teilen
0 shares

«Pippa Middleton führt das Leben einer Upper-Class-Gattin»

Seit ihrer Traumhochzeit im Mai sieht man sie nur noch selten in der Öffentlichkeit. Jetzt strahlt Pippa Middleton (34) beim Besuch eines Kinderspitals in Bristol (GB). Und zerschlägt damit alle Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft – ihre Taille scheint schlanker denn je. Die jüngere Schwester von Herzogin Kate (35) führt das Leben einer Upper-Class-Gattin. Das ist ausgefüllt mit Privilegien und Wohltätigkeit, wie aktuell als Botschafterin der «British Heart Foundation». Vor allem verbringt die ohnehin athletische Pippa sehr viel Zeit mit Sport. Während ihr Ehemann James Matthews (42) als Hedgefonds-Manager arbeitet, hat sie offensichtlich mehr als genug Zeit, ihre Figur mit hartem Training in Form zu halten. Sie scheint das letzte Restchen an Körperfett verloren zu haben. 

Das Powerpaar wünscht sich viele Kinder

Vielleicht zeigt ihre schmale Silhouette aber doch einen gewissen Kummer: Pippa Middleton soll sich ebenso wie ihr Ehemann James viele Kinder wünschen, das schwerreiche Powerpaar will eine eigene Dynastie gründen. Während ihre grosse Schwester Kate bereits das dritte Baby erwartet, ist Pippa wohl noch weit davon entfernt. Da ist der Besuch im Kinderspital wahrscheinlich die beste Ablenkung für sie. 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren