Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Games: Divinity – Original Sin 2 Rollenspiel mit Charme und gigantischen Freiheiten

0 Reax
teilen
teilen
0 shares

Das dank Crowdfunding finanzierte Rollenspiel «Divinity 2 – Original Sin» erinnert an grosse Klassiker wie «Baldur’s Gate 2». Auch hier darf der Spieler mit vier Helden eine riesige Welt aus der Vogelperspektive erkunden, Missionen lösen und mit Magie oder Schwert zu raffinierten Kämpfen antreten.

Das Spezielle am Spiel der belgischen Larian Studios ist aber die riesige Freiheit, die den Spieler erwartet. Bei vielen Aufgaben gibt es nicht nur einen, sondern oft vier oder noch mehr Möglichkeiten, diese zu absolvieren. Mal hilft geschicktes Reden, mal die Suche nach zusätzlichen Informationen. Manchmal kommt man auch nicht um einen Kampf herum. Auch die Story um einen fiesen Orden ist genug flexibel, dass man auf verschiedene Arten das Endziel erreichen kann. In der Welt gibt es an allen Ecken und Enden neue Dinge zu entdecken, seien es brennende Schweine, denen man helfen kann oder ein Händler, der gerade das gesuchte Zauberbuch im Angebot hat.

Wer das Abenteuer relativ zügig durchspielt, kommt auch so noch auf rund 70 Stunden Spielzeit. Einige davon verbringt man in den in Runden stattfindenden Kämpfen, die bereits auf dem normalen Schwierigkeitsgrad gut fordern.

«Divinity – Original Sin» ist ein liebevoll gestaltetes und mit einer hervorragenden Story ausgestattetes Game. Einzig die Bedienung ist manchmal viel zu kompliziert geraten.

Für PC, ab 16 J. (48 Fr.)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren