Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Leben in Zahlen von ... Babymetal

Metal? Niedlich? Scheint ein Gegensatz zu sein, geht aber – wie diese drei japanischen Superstars zeigen.

104 Reax , 1'430 Views
teilen
teilen
2 shares
Yuimetal, Sumetal und Moametal (v.l.). play
Yuimetal, Sumetal und Moametal (v.l.). Getty Images

15 Prozent der japanischen Bevölkerung haben bei einem ihrer Liveauftritte Ende 2014 eingeschaltet. Damit war der grosse Durchbruch geschafft. Mittlerweile ge­hören die drei herzigen Metalheads zu den erfolgreichsten Musikerinnen Japans.

3 Tage lang hatte Bandmitglied Yuimetal am Anfang seiner Karriere einen Muskelkater – vom Headbangen. Die damals erst Zwölfjährige hatte vor der Gründung der Band nach eigenen Angaben keine ­Ahnung von dieser Musikrichtung.

25 Choreografien haben die Mädchen für ihre Songs einstudiert. Nur wenige Metalbands tanzen so gekonnt wie sie.

230 Millionen Mal wurden ihre Videos bisher angeklickt. Mit ihrem Stil haben sie die Männer-Metal-Szene aufgerüttelt. 2017 touren sie mit Metallica und Guns N’ Roses.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren