Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Martina Big will ganz Afrikanerin sein: Für ihre neue Nase opfert sie ein Stück Ohr

Martina Big (30) denkt noch lange nicht ans Aufhören. Nach ihrer angepassten Hautfarbe und den aufgespritzten Lippen will sie jetzt auch noch die Nase einer Afrikanerin.

524 Reax , 2'625 Views
teilen
teilen
0 shares

Für ihren Traum von der «afrikanischen Barbie», wie sie sich selbst nennt, ist Martina Big (30) kein Opfer zu gross. Die einst blonde Flugbegleiterin aus Trier (D) möchte von Kopf bis Fuss eine Afrikanerin sein. Nach Brust-OPs, Hautfarben-Anpassung und Lippen-Aufspritzen möchte Big nun endlich auch ihre Nase operativ anpassen lassen.

Stück vom Ohr für Traumnase

Dafür gebe es zwei Möglichkeiten, erklärt die 30-Jährige im Interview mit «Promiflash». «Die Ärzte könnten Knorpel der Rippen entnehmen.» Die zweite Variante sei weniger invasiv, erklärt die frisch Verheiratete: «Der Arzt in Deutschland hat gemeint, man müsste jetzt nicht an die Rippen rangehen, sondern könnte das auch vom Ohr wegnehmen.» Wann sie den nächsten Eingriff plant, um endlich ihre Traumnase zu erhalten, lässt die Trägerin von Europas grösstem Busen noch offen.

Big unterzog sich in den letzten Jahren zahlreichen Operationen

Martina Big unterzog sich in den letzten Jahren bereits zahlreichen Operationen: Unter anderem liess sie sich Fett absaugen, ihre Lippen aufspritzen und die Implantate ihrer XL-Oberweite mittlerweile bereits über 20-mal mit Kochsalzlösung grösser spritzen.

Neben ihrem Mega-Busen fällt Martina Big mit ihrer künstlichen Hautfarbe auf. Sie liess sich den Wirkstoff Melanotan 2 spritzen und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. «Ich wollte eigentlich nur schön gebräunt sein. Aber ich finde die Farbe schön. Ich fühle mich wohl in meiner Haut, fühle mich angekommen.» Sie sei ein Mix aus «einer schwarzen Barbie und Jessica Rabbit», so Big. (brc)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren