Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Mein Haustier ist besonders, weil... «... es Hunderte Instagram-Fans hat»

Die Hundedame Suki ist Feinschmeckerin, hat ihren eigenen Instagram-Account, ein Zug-Abo und ist ein gefragtes Model.

41 Reax , 227 Views
teilen
teilen
0 shares

Le Van (29) aus Zürich hat vor einem Jahr 16 Stunden Fahrt auf sich genommen, um ihre Shiba-Inu-Hündin Suki in Eselkamp (D) abzuholen. Anfangs war das Tier noch nicht ganz stubenrein und wollte lieber getragen werden, als selber Gassi zu gehen. Obwohl die japanische Rasse sich bei winterlichen Temperaturen am wohlsten fühlt, hat ihre «Oma» zwei Pullis gestrickt.

Suki ist ein echter Gourmethund und mag am liebsten in Kokosöl ­gebratenes Lachsfilet, Rindsentrecôte, Hähnchenbrust und Gruyère. Die Diva wird jeden Tag mit Kokosöl massiert, damit sie schön glänzt und duftet. Das hilft auch gegen ­Flöhe und Zecken.

Suki hasst Impfungen genauso wie Krallenschneiden oder Wasser und jammert aus Leibeskräften, wenn etwas davon auf sie zukommt. Die Star-Allüren kommen nicht von ungefähr – Suki hatte schon zwei Model-Jobs. Den einen für ein Hundebett von «Casper», den anderen für den Online-Shop von «Mooris».

Auch in ihrem Alltag hat sie viel mit Models und Personen aus der Mode-Branche zu tun, denn sie begleitet ihr Frauchen täglich zur Arbeit bei «Mode Suisse».

Für die Fahrt hat Suki ihr eigenes Zug-Abo mit Passfoto und Pfoten­abdruck als Unterschrift. Als «suki.chu1510» ist sie bei Instagram registriert und postet für ihre kleine Fangemeinde Bilder aus ihrem Alltag. «Suki ist mein kleiner Sonnenschein, ich kann mir keinen Tag mehr ohne sie vorstellen. Sie ist für mich das wichtige Familienmitglied», schwärmt ihr Frauchen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren