Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neuer Figurtrend: «Bikini Bridge» scheidet die Geister

In Zeiten von sozialen Netzwerken orientieren sich viele (junge) Frauen an der Internet-Community. Besonders was ihre Figur angeht. Nach «Thigh Gap» folgt jetzt «Bikini Bridge». Zunächst war die Aktion als Witz gedacht, aber für einige ist die Brücke mittlerweile bitterer Ernst geworden. Auf Twitter und Tumblr tummeln sich Selbstportraits von Mädchen am Strand, die ihre hervorstehenden Hüftknochen präsentieren. Aber auch Gegner des Schönheitsideals melden sich da zu Wort.

, Aktualisiert 1'266 Reax , 444 Views
teilen
teilen
42 shares
1. So sieht es - untenrum zumindest - noch relativ normal aus. Das Ziel ist es aber...
  play
2. ...eine Lücke zwischen dem Bikinihöschen und dem Bauch zu bekommen, die so genannte...
  play
3. ...Bikini-Brücke.
  play
4. Mädchen werden dazu animiert nicht rumzujammern, sondern lieber abzuspecken.
  play
5. Wer keine Bikini Bridge hat, ist also keine richtige Frau. Damit sind allerdings...
  play
6. ...nicht alle einverstanden. Wenn man übertreibt,...
  play
7. ...siehts nicht mehr sexy aus.
  play
8. Unter #whoneedsbridges posten die Gegner der Modelücke abschreckende Bilder.
  play
9. Zuletzt noch eine alternative Bikini Bridge!
  play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren