Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Newcomer Florian Summer: «Hits kommen unerwartet»

Florian Summer (32) beschwört mit seiner Single «Rimini» italienisches Ferien­Feeling und erinnert an die Reise seines Vaters

20 Reax
teilen
teilen
0 shares
Sein Debüt hat schon das Zeug zum Hit. play
Sein Debüt hat schon das Zeug zum Hit. Pressebild

Der Debütsong des 32-jährigen Zürchers Florian Summer hat alles, um zum Schweizer Sommerhit 2017 zu werden. «Rimini, heb dich fescht bis uf Rimini» singt er mit rollendem R und lässt uns vom süssen Dolcefarniente träumen.

Studer: Florian, wer bist du?

Summer: Ich bin Musiker und Sekundarlehrer. Soeben komme ich aus Portugal zurück, wo ich am Strand Songs für mein Album geschrieben habe. Immer im Gepäck: Meine kleine Gitarre.

Studer: Wie schreibt man eigentlich einen Sommerhit?

Summer: Die besten Songs schreibe ich am Meer. «Rimini» habe ich auf der kleinen Insel Ko Tao in Thailand im Bungalow geschrieben. Aber Hits kann man eigentlich nicht schreiben, sie kommen unerwartet. So wie die Cocktailbar am Ende des einsamen Strandes.

Studer: Hast du eine spezielle Beziehung zu Rimini?

Summer: Mein Vater hat mir oft von seiner Reise mit dem Töffli bis ans Meer berichtet. Diese Geschichte wollte ich einfach erzählen. Aus dem Töffli wurde eine Vespa und aus dem besten Freund, der meinen Vater begleitet hat, eine hübsche Frau. Für den Video-Clip-Dreh sind wir im Februar nach Rimini gereist und mit der Vespa durch die Altstadt gedüst.

Studer: Von was träumt Florian Summer?

Summer: Davon, wie ich mit meiner Band das ganze Jahr auf Tour gehe. Wir starten in Rimini, dann gehts weiter quer durch die Schweiz bis nach Kopenhagen. Ich will die Leute an den Strand entführen und es wird getanzt, als gäbe es kein Morgen.

Studer: Wie fühlt es sich an, seinen eigenen Song im Radio zu hören?

Summer: Grossartig. Der Song hat es von der Entstehung in einem Bungalow bis ins Radio ­geschafft. Ein wunderbares Gefühl!

Studer: Was dürfen wir noch erwarten von Florian Summer?

Summer: Einige Sommer-Hits. Die nächste Single handelt von der absoluten Dekadenz: ­Baden im Champagnerpool und feiern wie Gott in Frankreich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren