Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Pro und Kontra: Ich war dabei!

Es ist gerade grosse Mode, seine Festivalbändeli so lange und so viel wie möglich zu tragen. Ist das eine schöne Sitte?

12 Reax , 205 Views
teilen
teilen
0 shares
Für viele gilt: Je mehr Bändeli am Arm, desto besser. play
Für viele gilt: Je mehr Bändeli am Arm, desto besser. Getty Images

Pro, das sagt Praktikantin Manuela Ackermann:

In einer Welt, in der Anonymität grossgeschrieben wird, ist es doch erfrischend, wenn man sich plötzlich im Tram mit einer völlig fremden Person verbunden fühlt, weil die das gleiche Festivalarmband trägt. Ich finde nichts Schlimmes dabei, wenn man es anbehält. Schliesslich hatte man eine richtig gute Zeit. Für viele ist ein Festival etwas ganz Besonderes, woran sie sich gerne noch ein Weile erinnern.

Kontra, das sagt Praktikantin Lena Eggler:

Ewig einen Stofffetzen am Arm zu tragen ist unpraktisch und dazu noch ziemlich unhygienisch. Der Sinn soll die Erinnerung an das Festival sein. Aber wer muss sich dauerhaft mit einem Bändeli an irgendwelche Geschichten erinnern? Ich werde wohl nie das Bedürfnis verstehen, seine Erlebnisse in physischer Form mit sich herumtragen zu müssen. Erinnerungen sind letztendlich in Fotos und Gedanken am besten festgehalten.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren