Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Seine Sprüche bewegen Tausende: Der Schweizer Star von Instagram

Er sieht sich als Sprachrohr der Jugendlichen. Und seine Fan-Massen geben ihm Recht. Samedin Selimovic hat 260'000 Instagram-Follower, 136'000 Facebook-Fans und eine App mit mehr als 150'000 Downloads. Er postet aber keine lustigen Katzenbilder oder Fail-Videos, sondern seine tiefgründigen Gedanken.

, Aktualisiert 3'263 Reax , 31'953 Views
teilen
teilen
45 shares

«Es tut dann weh, wenn man so tun muss, als würde es einen nicht verletzen», schreibt Samedin Selimovic  in einem seiner Beiträge. Über 25'000 Instagram-Nutzer liken den Beitrag. 500 kommentieren. Samedin spricht den deutschsprachigen Jugendlichen aus der Seele. «Ich bringe zwischen drei und zehn Posts pro Tag», sagt der 20-Jährige zu blickamabend.ch. Er schreibt mit seinen Zitaten und Sprüchen das nieder, was viele Jugendliche denken, aber nicht ausdrücken können. Und diese danken es ihm mit Likes, Shares und positiven Kommentaren.

Verpflichtung gegenüber der Jugend

Angefangen haben seine Posts als eine Art Selbst-Therapie, mit der Samedin den Tod seines Vaters verarbeitete. «Inzwischen geht es mir wieder gut. Ich habe keine Sorgen mehr deswegen»,sagt er. «Mit meinen Sprüchen mache ich aber weiter. Ich sehe mich verpflichtet, für alle da zu sein, die mir damals zugehört haben», führt Samedin weiter aus.

Seine Follower wissen dies zu schätzen. Freizeit hat das junge Instagram-Phänomen nicht mehr viel. Für ein paar Partien Fussball am Wochenende reichts gerade noch, der Rest wird für die Bewirtschaftung seiner Seiten beansprucht.

Die meisten Beiträge verfasst Samedin unterwegs. play
Die meisten Beiträge verfasst Samedin unterwegs. zvg

Eigenes Modelabel kommt dieses Jahr

Stagnieren möchte Samedin nicht. Er hat bereits ein neues Projekt im Auge. Einen eigenen Online-Shop will er aufbauen. Dort können Fans Kleider und Accessoires mit seinen Sprüchen drauf kaufen. «Ich habe sehr viele Anfragen zu Fan-Artikeln erhalten», erklärt Samedin. Der Social-Media-Star wird demnächst seine Lehre als Verkäufer abschliessen. Dann soll der Shop starten. Samedin wird ihn zusammen mit seinem Cousin Becir Smajlovic aufbauen. Der Erfolg auf Social-Media scheint in der Familie zu liegen, auch Becir hat über 90'000 Instagram-Follower.

Ein erster Fan-Artikel: Kapuzenpullover mit dem Schriftzug #‎TeamSamedin play
Ein erster Fan-Artikel: Kapuzenpullover mit dem Schriftzug #‎TeamSamedin zvg

«Wir fangen als Online-Shop an, denn wir haben auch viele Fans aus Deutschland und Österreich. Zuerst werden wir Kleider und Handy-Hüllen anbieten», sagt Samedin. «Ziel wäre es dann aber mal einen richtigen Laden zu besitzen, in den Fans reinkommen und ihre Wunsch-Artikel drucken lassen können», führt er aus. Seine Verkaufslehre soll ihm dabei helfen, den Shop zum Erfolg zu führen.

Die Pläne der Social-Media-Cousins hören hier aber noch nicht auf. «Wir möchte eine Art Modelabel gründen. Fashion With Emotion soll es heissen», sagt Samedin. Unter diesem Label sollen dann auch andere Internet-Stars Fanartikel anbieten können. Mit Swissmeme-Gründer Zeki Bulgurcu ist Samedin bereits im Gespräch. Die beiden sind gute Freunde. Einen Mode-Designer haben Samedin und sein Cousin noch nicht an Bord. «Wir designen die Produkte so, dass sie uns gefallen», meint Samedin lässig. Der Shop soll in den nächsten Monaten online gehen.

Sie wissen, wie Social Media funktioniert: Samedin (l.) und Cousin Becir. play
Sie wissen, wie Social Media funktioniert: Samedin (l.) und Cousin Becir. zvg

So kam der Durchbruch

Angefangen hat Samedins Erfolgsgeschichte auf seinem eigenen Facebook-Account. Dort postete er seine Gedanken in Gedichtform. Einige seiner Freunde machten ihn dann aber darauf aufmerksam, dass er zu viel schreibe und es langsam störe. Also eröffnete Samedin kurzerhand eine eigene Seite, um seine Gedanken zu verarbeiten. Mit seinen Sprüchen erreichte er schon bald eine grosse Anzahl Menschen. Als er über 40'000 Fans zusammen hatte, wurde er vom Fernsehsender joiz in eine Sendung eingeladen. «Danach ist alles explodiert», sagt Samedin. Die Likes seien exponentiell gestiegen und sein Instagram-Account, der bisher «nur» 10'000 Follower hatte, wurde plötzlich höchstpopulär. Seit da steigt die Follower-Zahl kontinuierlich.

Samedins Auftritt bei joiz. play
Samedins Auftritt bei joiz. Screenshot joiz

Vor allem Frauen sind interessiert

Die Zielgruppe von Samedins Posts ist zwischen 15 - 25 Jahre alt. «18-Jährige machen die grösste Gruppe aus und über 85% meiner Fans sind weiblich», sagt er. Rund dreissig Prozent seiner Posts kommen von Samedin selbst, den Rest übernimmt er von Schauspielern, Autoren oder anderen Blogs, die Ähnliches produzieren. Natürlich in gegenseitigem Einverständnis. Und falls es mit den Sprüchen mal nicht mehr läuft? «Dann lasse ich mir etwas Neues einfallen. Zum Beispiel Youtube-Videos», antwortet Samedin. Er setzt voll auf die Karte Social Media. Und mit seinem Gespür für dieses Medium könnte dieser Weg durchaus funktionieren.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren