Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Dada Ante Portas Sänger Pee Wirz (43): «Für Songs lasse ich mich auch von Serien inspirieren»

6 Reax
teilen
teilen
0 shares

Sie haben Ihr Album «When Gravity Fails» durch Crowdfunding finanziert. Warum?

Wir wollten neue Wege gehen und haben das Album auf eigene Kosten aufgenommen, alle Konten geplündert. Das Geld sollte danach durch Crowdfunding wieder reinkommen und für weitere Investitionen genutzt werden. Dies brachte eine gewisse Freiheit mit sich und das war sehr cool.

Für Spenden gab es Gegenleistungen. Für 5000 Franken sogar ein Hauskonzert.

Ja, wir sind immer noch dran, alles einzulösen. Hauskonzerte haben wir für jemanden gespielt, der mit seinen Nachbarn auf dem Sofa sass. Ein anderer Spender hat eine riesige Party veranstaltet. Das war mega cool. Und demnächst gehen wir zu einem Spender nach Hause und kochen mit ihm.

Dada Ante Portas gibt es nun seit 20 Jahren. Gehen einem da nicht die Song-Ideen aus?

Song-Ideen nicht, aber Ideen für die Texte sind manchmal schwieriger zu finden. Früher hat man noch mit Sachen gehadert und konnte darüber singen. Allerdings bin ich nicht der einzige Songwriter in der Band, und ich lasse mich auch schon mal von einem Buch, einem Film oder einer Serie inspirieren. Zum Titelsong «When Gravity Fails» wurde ich von der Serie «True Detectives» inspiriert.

Ihr seid aktuell auf Tour. Ist das heute anstrengender?

Wir geben auf der Bühne Vollgas, und wenn ich mich nicht darauf vorbereiten würde, könnte ich es auch von der Stimme her nicht durchhalten. Dafür muss ich heute mehr investieren.

Sie sehen aber noch fit aus. Ist das Photoshop oder machen Sie Yoga?

Natürlich Photoshop! Nein, ich habe in letzter Zeit tatsächlich auf meine Ernährung geachtet. Es ist krass, wie der Körper darauf reagiert und ich fühle mich dadurch auch ziemlich fit.

Dann könnte es auch nochmal 20 Jahre weitergehen?

Ich hoffe es. Ich mache Musik mit meinen Freunden und es macht immer noch Spass.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren