Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit Dechen Shak-Dagsay (55), Schweizer Mantra-Sängerin: «Mein Kontrastprogramm? Ich liebe Kampfsport»…

434 Reax , 263 Views
teilen
teilen
31 shares
Verbindet Tibet und die Schweiz. Dechen Shak-Dagsay. play
Verbindet Tibet und die Schweiz. Dechen Shak-Dagsay. ZVG

Ihr Album «Day Tomorrow» ist moderner und dynamischer als Ihre vorherigen Aufnahmen. Warum diese Veränderung?

Meine Botschaft soll mehr gehört werden, auch von einem Publikum, das mich nicht so kennt. Ich habe 15 Jahre lang ruhige Meditationsmusik gemacht. Somit erreiche ich die Leute, die sich damit auskennen, wie man innere Ruhe und Ausgeglichenheit findet. Ich finde aber, diese Musik sollte auch die Menschen erreichen, die diese Art von Musik ablehnen.

Woher stammen die Texte?

Ich bin die Tochter eines tibetischen Lamas. So habe ich guten Zugang zu den Texten und darf eine alte Weisheit in die Welt hinaustragen.

Sie stammen aus Tibet und sind in der Schweiz aufgewachsen. Was ist für Sie das Beste daran?

Die Kombination aus diesen beiden Welten bietet eine grosse Chance. Der Westen richtet sich mehr nach materiellen Werten. Das setzt die Menschen unter Druck. In unserer Kultur ist der äusserliche Wohlstand zwar willkommen, aber es geht mehr darum, dass man die inneren Werte kultiviert, entwickelt und zu einer Höchstform bringt.

Wie setzen Sie das um?

Ich versuche es zu kombinieren. Die Basis für einen zufriedenen Menschen ist innerer Frieden. Das ist sehr wichtig für die Gesellschaft. So viele Menschen leiden an Depressionen oder Burnout, da ist es schön, eine Lebenshilfe bieten zu können. Aber das können wir alle, wir alle haben diese Eigenschaft, dass man achtsam und gefühlvoll mit den Menschen umgehen kann.

Und Ihr persönliches Kontrastprogramm?

Ich habe acht Jahre lang Karate gemacht. Die Leute meinen immer, ich sei eine Nonne, die den ganzen Tag in einer Höhle sitzt. Aber ich bin sehr vielseitig und aktiv. Ich liebe Tennis und Kampfsport.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren