Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk mit dem kolumbianischen Pop-Star Shakira (40): «Im Pop-Business verliert man schnell den Realitätsbezug»

42 Reax , 348 Views
teilen
teilen
0 shares
Ihre Kinder sind ihre grössten Kritiker. play
Ihre Kinder sind ihre grössten Kritiker. Getty Images

Was tun Sie als Erstes, wenn Sie von der Bühne kommen?

Ich gehe sofort das ganze Konzert in meinem Kopf durch, und mache mir gedanklich Notizen. Was lief richtig, was lief falsch? Da bin ich ganz klar eine Perfektionistin. Aber gleich danach denke ich, wie viel Glück ich habe, dass ich jeden Tag das machen kann, was ich liebe.

Was fehlt Ihnen am Tour-Leben, wenn Sie zu Hause sind?

Die Verbindung zu meinen Fans. Touren bedeutet für mich, dass meine Musik erst richtig zum Leben erwacht. Wenn ich sehe, wie sie sich über die Lieder freuen und mir ihre Energie zurückgeben. Nichts kann dieses Gefühl ersetzen.

Sie sind als bodenständig bekannt – und gleichzeitig eine der grössten Popsängerinnen unserer Zeit. Werden Sie nie zur Diva?

Ich versuche, das zu vermeiden. In diesem Geschäft verliert man schnell mal den Bezug zur Realität. Sogar meine Coiffeuse verhält sich manchmal wie die Königin der Welt (lacht). Ich glaube aber, dass ich dank meiner Familie immer auf dem Boden bleibe. Man darf sich nie vom Show-business blenden lassen. Ja, inzwischen bin ich beinahe eine Zynikerin geworden. Ich lasse mich nicht mehr von dem Glanz verzaubern – ausser wenn ich für meine Fans auf der Bühne stehen und singen kann.

Sie haben zwei kleine Kinder. Hören die auch Shakira?

Natürlich, sie haben definitiv ihre Lieblingslieder. Wenn ich Musik mache, besuchen sie mich oft im Studio. Sie sind auch nicht schüchtern, wenn ihnen etwas nicht gefällt. Kinder sind die ehrlichsten Kritiker. Sie sind mir eine grosse Hilfe.

Sie und Ihr Mann Gerard Piqué sind globale Superstars. Wünschen Sie sich manchmal einen ganz normalen Beruf?

Berühmt zu sein hat natürlich sowohl Vorteile als auch Nachteile. Dein Leben gehört mehr Menschen als nur dir selbst und deiner Familie. Aber wir lieben unsere Arbeit und würden sie gegen nichts auf der Welt tauschen. Ohne Fussball und Musik können wir uns unser Leben gar nicht vorstellen. 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren